Wirtschaftswissenschaften A - Z Wiki

Stichwort

Erläuterung

Zuständigkeit / wiss. Mitarbeiter

Link zur entsprechenden Information:

Anerkennungsverfahren Hochschulwechsel

Bewerbungsunterlagen müssen vollständig mit den Modulbeschreibungen der bisher studierten Module beim Studierendenservice eingereicht werden. Vorab Auskünfte ohne Bewerbungsunterlagen sind nicht möglich.

Caroline Pfeifer / Maximilian Szylobryt

Link zum Studierendenservice

Anerkennungsverfahren Studiengangwechsel

Der Antrag auf Studiengangswechsel muss zusammen mit einer Leistungsübersicht (mit allen Leistungen) beim Studierendenservice eingereicht werden.

Caroline Pfeifer / Maximilian Szylobryt

Link zur Anerkennung Studiengangwechsel

Auslandspraktikum (Praxisphase)

Richtlinien analog zur Praktischen Studienphase

Jeweilige/r Studiengangsberater/in

Link zum Auslandspraktikum

Auslandsemester (Bachelorstudiengänge außer MIB)

freiwillig; als Ersatz für das 5. Semester, als Ersatz für die Projekt- oder Praxisphase.

Anna Juliane Hoffmann

Link zum Auslandssemester

Auslandsemester (MIB)

verpflichtend (zwischen dem 3. und 6. Semester)

Anna Juliane Hoffmann

Link zum Auslandssemester MIB

Bachelorarbeit

Abschlussarbeit

Vera Friebe

Link zur Bachelorarbeit

BAföG

 

Iris Schreiber

Link zum BAföG

Bauwirtschaftsingenieurwesen B. Sc.

Grundständiges, interdisziplinäres Studium

Tim Burmeister

Link zum Bauwirtschaftsingenieurwesen B. Sc.

Business Administration B. Sc.

Grundständiges Studium

Kerstin Schüller

Link zum Business Administration B. Sc.

Business Administration dual B. Sc.

Duales, ausbildungsintegriertes Studium

Sebastian Thiel

Link zum Business Administration dual B. Sc.

Business Administration dual B. Sc.

Duales Studium

Sebastian Thiel

Link zum Business Administration dual B. Sc.

Business Management, M. Sc.

konsekutives Masterstudium, Aufbaustudium

Sebastian Debus

Link zum Business Management, M. Sc.

Electives/ Wahlpflichtmodule

Die Electives für den jeweiligen Studiengang sind dem Studienverlaufsplan der entsprechenden Prüfungsordnung in Verbindung mit dem dazugehörigen, aktuellen Modulhandbuch zu entnehmen. Electives sind verpflichtende Wahlfächer.

   

Freiwillige Leistungen

Auf freiwilliger Basis besuchte Module. Nicht zeugnisrelevant. Nicht als Elective anrechenbar. Freiwillige Leistungen sind mit Papierformular anzumelden.

 

Link zu den Freiwilligen Leistungen

Human Resource Management, M.A. (weiterbildend)

weiterbildendes Masterstudium, berufsbegleitend

Caroline Pfeifer

Link zum Human Resource Management, M.A. (weiterbildend)

Human Resource Management, M. Sc.

konsekutives Masterstudium, Aufbaustudium

Kerstin Schüller

Link zum Human Resource Management, M. Sc.

kickoffcamp

Orientierungswochen für Erstsemester

Anastasia Hirsch / Jutta Reinemann

Link zum kickoffcamp

Klausureinsicht

Die Möglichkeit zur Klausureinsicht besteht zum Anfang des Folgesemesters im Raum AU12, sobald die Klausuren körperlich vorliegen. Termine zur Anmeldung sowie zur Einsicht werden per E-Mail bekannt gegeben (ausschließlich für Studierende, die im Vorsemester an der Klausurphase teilgenommen haben).

   

Klausurgrundsätze

Die Klausurgrundsätze beinhalten unter anderem Verhaltensrichtlinien zur Klausurteilnahme.

Caroline Pfeifer / Vera Friebe

Link zu den Klausurgrundsätzen

Krankmeldung

Sollten Sie während der Klausurphase erkranken, müssen Sie sich unverzüglich mit ensprechendem Formblatt und einem ärztlichen Attest/AU sowie ggf. durch ein amtsärztliches Attest im Sekretariat des Fachbereichs krankmelden und Ihren Prüfungsrücktritt anzeigen.

Sandra Breitbach

Link zur Krankmeldung

Labor für betriebliche Informationssysteme

 

Katharina Schwarzkopf

Link zum Labor für betriebliche Informationssysteme

Marketing and International Business B.Sc.

Grundständiges Studium

Stephanie May

Link zum Marketing and International Business B.Sc.

Masterarbeit

Abschlussarbeit; Bearbeitungszeit 16 Wochen (Starttermin kann individuell mit der/m Betreuer/in vereinbart werden); Zulassung: 90 ECTS-Punkte

 

Link zur Masterarbeit

Mittelstandsmanagement B.Sc.

Grundständiges Studium

Anastasia Hirsch

Link zum Mittelstandsmanagement B.S

Modellfabrik

 

Kristin Wagner

Link zur Modellfabrik

Modulhandbuch für B. Sc.

Das gemeinsame Modulhandbuch ist eine Zusammenstellung der Beschreibungen aller betriebswirtschaftlichen Bachelormodule im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Welche Module in welchem Semester belegt werden sollen, wird in der entsprechenden Prüfungsordnung angegeben.

 

Link zum Modulhandbuch für B. Sc.

Modulhandbuch für M. Sc.

Das gemeinsame Modulhandbuch ist eine Zusammenstellung der Beschreibungen aller betriebswirtschaftlichen Mastermodule im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Welche Module in welchem Semester belegt werden sollen, wird in der entsprechenden Prüfungsordnung angegeben.

 

Link zum Modulhandbuch für M. Sc.

Notenschlüssel

 

Caroline Pfeifer / Vera Friebe

Link zum Notenschlüssel

Praxisphase

 

Jeweilige/r Studiengangsberater/in

Link zur Praxisphase

Projektphase

Die Projektphase ermöglicht Studierenden in Kleingruppen Projektmanagement-Tools anzuwenden und erste praktische Erfahrungen mit diesen zu sammeln. Die Anmeldung zu der Projektphase muss spätestens am letzten Tag der Prüfungsphase des vorangegangenen Semesters über die entsprechenden Anmeldeformulare erfolgen.

Jasmin Hill

Link zur Projektphase

Prüfungsanmeldung

Die Anmeldung zu Modulprüfungen erfolgt entweder über den QIS-Server oder durch ein Anmeldeformular, welches unterschrieben und im Original im Sekretariat des Fachbereichs einzureichen ist. Bitte vergewissern Sie sich unter nachstehendem Link, welche Modulprüfung Sie auf welchem Weg anmelden müssen.

Caroline Pfeifer

Link zur Prüfungsanmeldung

Prüfungsanmeldung 5. Semester

Die Anmeldungen müssen spätestens am letzten Tag der Prüfungsphase des vorangegangenen Semesters erfolgen. Dies betrifft beispielsweise die Module Projektmanagement, Management und Wirtschaftsinformatik ebenso wie die Projektphase.

Sekretariat

Link zur Prüfungsanmeldung 5. Semester

Prüfungsrücktritt

 

Prüfungsamt

Link zum Prüfungsrücktritt

Prüfungsordnung (PO)

Prüfungsordnungen regeln, wie das Studium ablaufen soll. Im Studienverlaufsplan ist beschrieben, welche Module wann belegt und welche Prüfungen wann abgelegt werden müssen. Welche speziellen Voraussetzungen für einzelne Prüfungen gelten und viele weitere wichtige Dinge rund um den gewählten Studiengang. Die PO stellt die rechtliche Ordnung des Fachbereichs dar. Der Inhalt der PO muss allen Studierenden unbedingt bekannt sein.

Caroline Pfeifer

Link zur Prüfungsordnung (PO)

Prüfungsordnungswechsel

Ein Prüfungsordnungswechsel bezeichnet den Vorgang bei dem ein Studierender im gleichen Studiengang eingeschrieben bleibt, aber innerhalb dieses Studiengangs in eine andere, jüngere PO wechselt. Gründe können andere Wahlmöglichkeiten oder Modulkombinationen sein. Das zuständige Prüfungsamt entscheidet über den Wechsel. Ein PO-Wechsel ist spätestens bis zum Ende der ersten Vorlesungswoche den neuen Semesters zu beantragen.

Vera Friebe

Link zum Prüfungsordnungswechsel

Semesterterminplan

Der Semesterterminplan regelt alle relevanten Termine des anstehenden Semesters wie z. B. den Vorlesungsbeginn oder den Beginn der Klausurphase. Er ermöglicht Studierenden wie Lehrende eine langfristige Planbarkeit. Sie können die aktuellsten Pläne unter nachstehendem Link abrufen.

Natascha Berg / Maria Sperling

Link zum Semesterterminplan

Sprachnachweis für MIB

Fundierte Englischkenntnisse sind eine Voraussetzung für den Studiengang MIB, die mit einem entsprechenden Nachweis belegt werden müssen (bei Bewerbung für ein Auslandssemester vorzulegen; Niveau korrespondierend zu Level B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens).

Stephanie May

Link zum Sprachnachweis für MIB

Studienstart / Starterkit

Hier finden Sie aktuelle und wichtige Informationen, die Ihnen den Semesterstart erleichtern

 

Link zum Studienstart / Starterkit

Toefl-Test

Der Toefl-Test wird zu Beginn eines jeden Semesters angeboten. Vorab findet ein entsprechender Kurs statt (Dauer: vier Tage). Genaue Informationen werden zu Beginn eines jeden Semesters per E-Mail über den BWL - Verteiler versandt.

Ellen Rana / Mark Frost

Link zum Toefl-Test

Vorlesungsplan

Dem Vorlesungsplan kann entnommen werden, wann und wo welches Modul stattfindet im aktuellen Semester.

Natascha Berg / Maria Sperling

Link zum Vorlesungsplan

Vorpraktikum

Der Nachweis über die praktische Vorbildung von 12 Wochen muss spätestens bis zum Ende des 3. Fachsemesters eingereicht werden.

Jeweilige/r Studiengangsberater/in

Link zum Vorpraktikum

Wirtschaftsingenieurwesen B. Sc.

grundständiges, interdisziplinäres Studium

Tim Burmeister

Link zum Wirtschaftsingenieurwesen B. Sc.

Wirtschaftsingenieurwesen, M. Sc.

konsekutives Masterstudium, Aufbaustudium

Tim Burmeister

Link zum Wirtschaftsingenieurwesen, M. Sc.

Nach oben