Qualitätsentwicklung im Diskurs (QiD) Verbreitung & Begleitung

Verbreitung

Nach der Entwicklung des Ansatzes sind inzwischen mehr als 178 Kindertageseinrichtungen aus den Regionen Altenkirchen, Bad Dürkheim, Bad Kreuznach, Bitburg-Prüm, Koblenz, Mayen-Koblenz, Neuwied, Rhein-Hunsrück-Kreis, Rhein-Lahn-Kreis, Region Nord, Region Süd, Südliche Weinstraße, Speyer und Westerwaldkreis mit Qualitätsentwicklung im Diskurs zertifiziert worden.

Weitere 119 Kindertageseinrichtungen aus den Regionen Altenkirchen, Bad Dürkheim, Bad Kreuznach, Bitburg-Prüm, Donnersbergkreis, Idar-Oberstein, Landau in der Pfalz, Neuwied, Rhein-Lahn-Kreis und Südwestpfalz befinden sich aktuell im Schulungsprozess.

Darüber hinaus ist die Arbeit mit dem Ansatz in weiteren 23 Kindertageseinrichtungen aus den Regionen Altenkirchen,  Bitburg-Prüm, Donnersberg-kreis, Mayen-Koblenz, Region Nord, Region Süd und Südwestpfalz bereits konkret geplant.

Insgesamt beläuft sich die Reichweite von Qualitätsentwicklung im Diskurs damit bereits als 320 Kitas, dies entspricht bei 2.515 rheinland-pfälzischen Kindertageseinrichtungen (März 2017) über 13% der Einrichtungen in Rheinland-Pfalz.

Nachstehend sehen Sie eine Übersicht über die regionale Verbreitung des Ansatzes in Rheinland-Pfalz: 

Letzte Aktualisierung: Mai 2019.