Verwaltung BAföG (Ausbildungsförderung)

Wir ziehen um!!!

Das Amt für Ausbildungsförderung wird in der Zeit vom 28.10.2019 - 31.10.2019 aufgrund eines Umzuges geschlossen sein.

Unsere neuen Räumlichkeiten finden Sie ab der 44. Kalenderwoche am RheinMoselCampus (Konrad-Zuse-Str. 1, 56075 Koblenz) in den Zimmern H 014 - H 031.

Ab dem 04.11.2019 haben wir wie gewohnt unsere Sprechstunde in den neuen Räumlichkeiten. Wir bitten dies zu beachten.

 

 

BAföG-Informationstour am 31.10.2019 am RheinMoselCampus

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) veranstaltet eine bundesweite Informationstour an 28 Universitäten und Fachhochschulen, um auf die BAföG-Reform 2019 und die Förderungsmöglichkeiten aufmerksam zu machen.

Am 31.10.2019 stoppt der Bus an der Hochschule Koblenz, am RheinMoselCampus. In der Zeit von 11 - 14 Uhr können sich alle Interessierte bei den Mitarbeitern des Bundesministeriums und dem BAföG-Amt von der Hochschule Koblenz über das BAföG informieren.

Weitere Informationen finden Sie auf www.bafoeg.de.

Die BAföG-Reform, eine Herzenangelegenheit

 

 

 

Bitte beachten: Geänderte Zuständigkeit für den Fachbereich Mathematik und Technik!

Neue Antragstellung zum Wintersemester 2019/2020

Wir möchten BAföG-Empfänger, deren Bewilligungszeiträume im August 2019 enden, auf eine frühzeitige Antragstellung zur Weiterförderung aufmerksam machen. Bitte beachten Sie, dass ein Wiederholungsantrag drei Monate vor Ablauf des Bewilligungszeitraumes gestellt werden sollte, um Verzögerungen bei der Bearbeitung zu vermeiden.

Neue Zuständigkeit!

Bitte beachten Sie, dass sich die Zuständigkeit für den Fachbereich Mathematik und Technik geändert hat.

Studienbescheinigung nach § 9 BAföG

Bitte denken Sie daran, dass Sie die Immatrikulationsbescheinigungen für jedes Semester unaufgefordert vorlegen.

Online-Antrag

Das Service-Angebot wurde vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur erweitert. Es ist jetzt möglich, den Antrag auf BAföG Schritt für Schritt online auszufüllen und auszudrucken. Danach muss er nur noch unterschrieben und zusammen mit den erforderlichen Nachweisen der zuständigen BAföG-Sachbearbeiterin übersandt werden.