Aktuelles Highlights im Sommersemester: Praxisnahe Einblicke durch externe Gäste

  • Andreas Mengen & Martin Görlitz

  • Martin Görlitz, ISSO

  • v.l.: Prof. Dr. Sybille Treude, Prof. Dr. Holger J. Schmidt, Prof. Rayan Abdullah, Anna J. Hoffmann, Prof. Dr. Axel Schlich

  • Franziska Niederle, Kapten & Son

  • Dennis Werner, myLily

In den vergangenen Wochen durfte der Fachbereich in unterschiedlichen Vorlesungen mehr als vier externe Gastredner/innen mit praxisnahen Einblicken begrüßen. Die Highlights haben wir Ihnen hier zusammen gefasst:

Im Rahmen der Management Vorlesung von Prof. Dr. Andreas Mengen und Prof. Dr. Clemens Büter referierte Herr Martin Görlitz, Gründer und langjähriger Eigentümer der Görlitz AG sowie Gründer der Stiftung ISSO für zukunftsfähiges Wirtschaften (Institute for Social and Sustainable Oikonomics) in Koblenz, über das Thema „Nachhaltigkeit und Unternehmensführung - wie passt das zusammen“. Der Vorlesungsinhalt orientierte sich an dem Schwerpunkt seiner Stiftung: Der Initiierung und Unterstützung konkreter Projekte, die beispielhaft zeigen, wie nachhaltiges und zukunftsfähiges Wirtschaften aussehen kann. Anhand von Fallbeispielen zeigte er auf, wie erfolgreich bzw. weniger erfolgreich Unternehmen – aufgrund bestimmter Kriterien - nachhaltige Unternehmensführung umsetzen.
Seine Überzeugung: „Wir sollten unseren Kindern eine Welt hinterlassen, die lebenswert ist und in der die Grundlagen unserer Existenz nicht zerstört, sondern von uns verbessert wurden.“ Nähere Informationen erhalten Sie hier.

In der Marketing Vorlesung von Prof. Dr. Holger Schmidt begrüßten wir zuletzt gleich drei interessante Redner/innen.
Prof. Rayan Abdullah zählt zu den heutigen Experten der Corporate Identity und des Corporate Designs. Bekannt wurde er durch das Redesign der Logos von Volkswagen und Bugatti sowie des "Bundesadlers". Als gebürtiger Iraker lebt er in Berlin und Leipzig. Nach dem Studium der Kulturpädagogik und der Visuellen Kommunikation ist er erfolgreich als Professor der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und als Gründungsdekan an der Deutschen Universität in Kairo tätig. Er ist der Geschäftsführer der eigenen CI/CD-Agentur Markenbau. In der Vorlseung ging er in seinem Vortrag „Der Weg zur Marke“ der Frage nach, wie sich eine Marke auf der persönlichen sowie der unternehmerischen Ebene aufbaut und worauf bei der Markenbildung zu achten ist. Er erklärte die Bedeutung des Prozesses Corporate Identity und des Corporate Designs beim Aufbau der Marke. Mehr Informationen zu Prof. Rayan Abdullah erhalten Sie hier.
Dennis Werner, Alumni unseres Fachbereichs und Gründer des Hamburger Start-ups myLily, gab Einblick in die Gründerbranche, vor allem aus marketing-strategischer Sicht (hier geht es zum Newsbeitrag).
Zudem bereicherte Franziska Niederle, Alumni des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, den Marketing Schwerpunkt mit hochinteressanten Einblicken in den Bereich des Influencer Marketings. Sie absolvierte ihr Praxissemester bei dem jungen Unternehmen Kapten & Son, welches im Bereich Social Media Marketing - sowohl bei der Produktentwicklung als auch bei der Produktpromotion - sehr eng mit sog. Meinungsführern auf sozialen Plattformen (speziell Instagram) zusammenarbeitet.

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bedankt sich ganz herzlich bei Prof. Rayan Abdullah, Franziska Niederle, Martin Görlitz und Dennis Werner für tolle Impulse, inspirierende Werdegänge sowie kostbare Erfahrungen direkt aus der Praxis!