Ingenieurwesen Studienangebote

Maschinenbau

  • BA Maschinenbau 
  • BA Entwicklung und Konstruktion 
  • BA Wirtschaftsingenieur
  • BA Lehramt BBS Metalltechnik Duale
  • MA Maschinenbau
  • kooperative Studiengänge

Elektrotechnik und Informationstechnik

  • BA Elektrotechnik
  • BA Informationstechnik
  • BA Mechatronik
  • BA Wirtschaftsingenieur
  • MA Systemtechnik
  • MA Lehramt BBS Elektrotechnik
  • Duale Studiengänge

Der Fachbereich IW umfasst die Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik, Werkstofftechnik Glas und Keramik und das Institut für Künstlerische Keramik und Glas. Standorte sind Höhr-Grenzhausen im Westerwald und Koblenz am Zusammenfluss von Rhein und Mosel.

Die im Fachbereich vorhandenen Studiengänge sind modular aufgebaut und entsprechen den Anforderungen des Bologna-Prozesses. Studienleistungen innerhalb eines Moduls werden bei Erfolg mit Kredit- oder ECTS-Punkten honoriert.

Je nach Studiengang dauert das Bachelor-Studium mit dem Ingenieurabschluss „Bachelor of Engineering“ 6 oder 7 Semester.

Aufbauend auf das Bachelor-Studium kann mit einem konsekutiven Master-Studiengang das Studium bis zum Erreichen des höheren Ingenieursabschlusses „Master of Engineering“ fortgesetzt werden. Der Master qualifiziert zum höheren Öffentlichen Dienst und dient auch als Voraussetzung zur Promotion.

Alle Bachelor- und Master-Abschlüsse sind international anerkannt und durch ein Akkreditierungsverfahren geprüft und bestätigt.

Genauere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Fachrichtungen. Ordnungen, Studienpläne und Modulbeschreibungen können Sie auch direkt im Download-Bereich erreichen.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie als Student bei uns begrüßen könnten. Wir verbürgen uns für ein vielseitiges, ausgewogenes und interessantes Studium. Als Ingenieur werden Sie zu den Trägern des technischen Fortschritts zählen und dazu beitragen können, die Existenzgrundlagen unserer menschlichen Gesellschaft zu sichern. Das ist eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe, die nur in der Kombination von technischen und sozialen Kompetenzen lösbar erscheint.

Kommen Sie zu uns und werden Sie der Ingenieur der Zukunft!