Bibliothek Informationen von A – Z

A

Bitte teilen Sie uns bei Umzug Ihre aktuelle Anschrift mit. Adressänderungen werden vom Studierendenservice nicht an uns weitergeleitet.

Für die Anmeldung werden der Hochschulausweis sowie der gültige Personalausweis benötigt. Bei der Anmeldung von externen Nuzern werden außerdem 10 € Pfand für einen Gästeausweis hinterlegt.

Weiteres zur Anmeldung finden Sie hier.

In unserem OPAC finden Sie ein Online-Formular für Anschaffungsvorschläge. Des Weiteren können Anschaffungsvorschläge an die entsprechenden Fachbereiche gerichtet werden. Das Formular für die Anschaffungsvorschläge finden Sie im OPAC, klicken Sie auf Auskunft. So gelangen Sie zum Formular.

Hochschulbibliothek Koblenz

RheinMoselCampus

Konrad-Zuse-Str. 1

56075 Koblenz

Die Hochschulbibliothek bildet Fachangestellte für Medien und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek aus. Die Ausbildung dauert 3 Jahre, die Berufsschule befindet sich in Köln.

Zur Zeit ist unser Ausbildungsplatz belegt.

In einem Schulprojekt haben die Auszubildenenden ein Wiki erstellt: www.famiazubiwiki.de.vu

Die Ausleihfrist beträgt 4 Wochen.

Bitte teilen Sie uns den Verlust Ihres Hochschulausweises umgehend mit, damit wir Ihr Bibliothekskonto sperren können. So wird verhindert, dass jemand zu Ihren Lasten Bücher ausleiht.

B

Über den Hochschulkatalog (OPAC) können Sie auf Ihr Bibliothekskonto zugreifen. Dort können Sie Ihre Ausleihen einsehen, die Leihfrist Ihrer Medien verlängern oder Bücher vormerken.

Für die Anmeldung geben Sie bitte Ihre Bibliotheksnummer (s. Ausweis) und Ihr Passwort (TTMM) ein. Tipps zur Anmeldung finden Sie auch rechts im OPAC.

Unsere Benutzungsordnung finden Sie hier.

Die Änderungsordnung zur Bibliotheksordnung finden Sie hier.

Aus Platzgründen können wir keine Buchbestellungen für Sie lagern.

Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Gerne schicken wir Ihnen die Bücher, die Sie benötigen per Post zu. (siehe Büchersendung)

 

 

Hier finden Sie die umliegenden Bibliotheken

 

Bibliothek der Philosophisch-Theologischen Hochschule

Pallottistr. 3

56179 Vallendar


Rheinische Landesbibliothek Rheinland-Pfalz

Bahnhofsplatz 14

56068 Koblenz

 

Stadtbibliothek Koblenz

Zentralplatz 1

56068 Koblenz

 

Universitätsbibliothek Koblenz

Universitätsstr. 1

56070 Koblenz

 

WHU Vallendar

Burgplatz 2

56179 Vallendar

Bibliotheksführungen sind jederzeit nach Absprache und einer Gruppengröße von 3 Personen möglich.

Bitte melden Sie sich bei Buchbeschädigung oder Buchverlust umgehend an der Ausleihtheke (Tel.: 0261/9528-270 E-Mail: ausleihe). Für die Bücher muss Ersatz geleistet werden. (siehe Bibliotheksordnung §10 Rechte und Pflichten der Benutzerin/des Benutzers Abs.10)

Der Buchrückgabeautomat befindet sich im Eingangsbereich der Bibliothek, so können Sie außerhalb der Öffnungszeiten und bis zur Schließung des Gebäudes Ihre entliehenen Bücher abgeben. Diese werden sofort von Ihrem Konto gebucht.

Sie haben Bücher vorgemerkt, können diese aber nicht in der Bibliothek abholen? Gerne senden wir Ihnen die Bücher gegen Übernahme der Portokosten an Ihre Heimatadresse. Hier finden Sie die Entgeltordnung der Bibliothek.

D

Unsere Datenbanken finden unter den Elektronischen Angeboten.

In der Bibliothek befindet sich kein Drucker.

E

Die Bibliothek besitzt einige eBooks vom Springer Verlag sowie vom Kohlhammer Verlag. Die eBooks finden Sie unter Elektronische Angebote.

Der Zugriff auf die eBooks erfolgt über jeden Hochschulrechner.

Von Rechnern außerhalb der Hochschule erfolgt der Zugriff über einen VPN Zugang. Dies gilt nicht für die eBooks vom Beck-Verlag.

Sie werden per E-Mail drei Tage vor Ablauf der Leihfrist von uns benachrichtigt, dass die Leihfrist der Bücher endet. Ebenso werden Sie benachrichtigt, wenn Ihre vorgemerkten Bücher in der Bibliothek eingetroffen sind.

Bitte teilen Sie uns Änderungen Ihrer E-Mail-Adresse immer mit.

Der Versand der E-Mail-Benachrichtigung ist ein freiwilliger Dienst der Bibliothek, dies bedeutet Sie sind selbst dazu verpflichtet auf die fristgerechte Rückgabe bzw. Verlängerung zu achten. Daher fallen Säuminsgebühren unabhänig davon an, ob Sie eine Benachrichtigung erhalten haben oder nicht.

Die Kosten für die Versendung von Büchern und das Bestellen von Fernleihen ist in dieser Entgeltordnung geregelt.

Essen ist in der Bibliothek nicht gestattet. Wasserflaschen sind erlaubt.

Zur Exmatrikulation benötigen Sie von der Bibliothek eine Unterschrift. Bitte beachten Sie, dass das Formular nur unterschrieben werden kann, wenn Ihr Bibliothekskonto leer ist und keine Gebühren mehr offen sind.

Um nach der Exmatrikulation weiterhin Bücher ausleihen zu können, benötigen Sie einen Gästeausweis.

F

Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite

Hier sind die Formulare für die Fernleihbestellung

Buchbestellung

Zeitschriftenaufsatz

Aufsatz aus einem Buch

Weitere Informationen finden Sie unter Fernleihe.

Gegenstände die in der Bibliothek liegen bleiben werden beim Wachdienst oder an der Info bei Frau Mareth abgegeben.

G

Für die Garderobe übernehmen wir keine Haftung

Sie sind kein Student, möchten trotzdem gerne Bücher ausleihen?

Kein Problem, an der Ausleihtheke bekommen Sie von uns einen Gästeausweis. Für die Anmeldung benötigen wir Ihren gültigen Personalausweis sowie 10€ Pfand. Nach Abgabe des Ausweises erhalten Sie die 10€ Pfand vom Studierendenwerk wieder. Seit dem 01.06.2015 müssen externe Nutzer/innen eine einmalige Anmeldegebühr von 10,00 € / ermäßigt 5,00 € zahlen.

Die Ermäßigung erhalten gegen Vorlage des jeweiligen Ausweises Rentner, Studierende aus anderen Hochschulen, Hartz-IV-Empfänger, u.a.

Wird die Leihfrist überzogen fallen Säumnisgebühren an. Pro Buch und Woche werden 2€ berechnet. Sind die Gebühren zu hoch wird das Bibliothekskonto gesperrt.

Gebühren können ausschließlich mit dem Hochschulausweis bezahlt werden. Bargeld kann keins  entgegengenommen werden.

In der Bibliothek befinden sich 4 Gruppenarbeitsräume. Diese können an der Ausleihtheke reserviert werden. Gegen Abgabe eines Ausweises können die Räume genutzt werden.

Bitte verlassen Sie die Gruppenarbeitsräume ordentlich.

H

Bitte stellen Sie Ihr Handy lautlos, damit andere Nutzer ungestört lernen können.

Außerdem ist das telefonieren in der Bibliothek untersagt.

Bitte bringen Sie für die Ausleihe immer Ihren Hochschulausweis mit.

Den Hochschulausweis benötigen Sie auch zum zahlen angefallener Gebühren und für die Anfertigung von Kopien.

I

In der Bibliothek gibt es mehrere PC, dort können Sie sich mit Ihrer Kennung vom Rechenenzentrum anmelden. An jedem der PC  ist ein Internetzugang. Außerdem befinden sich auf dem PC Schreib-Programme.

K

In der Bibliothek befinden sich drei Kopierer. Einer steht an der Ausleihtheke und zwei weitere befinden sich im Obergeschoss.

Eine Kopie kostet 5 Cent, sie können mit Ihrem Hochschulausweis oder mit Münzen bezahlen.

L

Sofern die Bücher nicht von anderen Benutzern vorgemerkt sind, kann die Leihfrist von externen Nutzern zweimal verlängert, von Studierenden fünfmal verlängert und von Fernstudierenden siebenmal verlängert werden.

Sollten die Bücher nach der maximalen Anzahl der Verlängerung immer noch benötigt werden, können diese neu ausgeliehen werden.

Eine Verlängerung ist erst drei Tage vor Ablauf der Leihfrist möglich. siehe

 

 

Bibliographix

unterstützt Sie bei Ihrer wissenschaftlichen Arbeit.

Der Ideenmanager hilft Ihnen beim Sammeln und Wiederfinden von Ideen. Die Literaturverwaltung beim Einarbeiten von Quellen in Ihre Texte.

Die Software läuft unter Windows, MacOS und Linux und (wenn Sie wollen) komplett in Ihrer Dropbox.

Citavi

steht Ihnen absofort als Campuslizenz zur Verfügung.

N

In der Bibliothek unter der zweiten Treppe befinden sich unsere neuerworbenen Bücher, diese können wie gewohnt entliehen werden. Die Bücher bleiben dort 4 Wochen stehen bevor sie in den normalen Bestand übergehen.

O

Sie suchen ein Buch? Dann sind Sie im OPAC genau richtig.

Im OPAC sind alle Medien der Hochschulbibliothek Koblenz verzeichnet. Außerdem haben Sie dort die Möglichkeit Ihr Bibliothekskonto einzusehen. Melden Sie sich im OPAC mit Ihrer Bibliotheksnummer und Ihrem Passwort (TTMM) an. Sind Sie im OPAC angemeldet, können Sie Ihre Ausleihen einsehen, die Leihfrist verlängern oder auch entliehene Medien vormerken.

Bei den Zeitungen befindet sich ein Ohrstöpselautomat. Dort können Sie sich für 1€ Ohrstöpsel ziehen.

P

Ihre Kennung ist die neunstellige Nummer auf Ihrem Hochschulausweis. Ihr Passwort setzt sich aus dem Tag und Monat Ihres Geburtsdatums zusammen

z.B.: 18.05.1985  →  1805

Medien die zum Präsenzbestand gehören, sind mit einem roten Etikett (P Präsenz) gekennzeichnet. Diese Medien dürfen 1 Stunde vor Bibliotheksschließung entliehen werden und müssen am nächsten Tag spätestens 1 Stunde nach Öffnung der Bibliothek wieder abgeben werden.

Q

Auf Nachfrage erhalten Sie an der Ausleihe eine Quittung.

Am Selbstverbucher, sowie am Rückgabeautomat können Sie sich auch eine Quittung drucken lassen.

R

Sie sind verpflichtet die Leihfristen einzuhalten und die entliehenen Medien rechtzeitig in der Bibliothek abzugeben. Für die Rückgabe ist der Bibliotheksausweis nicht erforderlich.

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie Ihre Bücher in unserem Rückgabeautomaten abgeben. Dieser befindet sich im Vorraum der Bibliothek. Sie benötigen lediglich Ihren Ausweis, um die Tür zu diesem Raum zu öffnen.

Falls es Probleme geben sollte, können Sie die Bücher auch beim Wachdienst am Haupteingang der Hochschule abgeben.

S

Überziehen Sie die Leihfrist, fallen pro Buch und Woche 2 € Säumnisgebühr an. Für das Bezahlen der Säumnisgebühren wird Ihr Hochschulausweis benötigt. Bargeld kann nicht entgegen genommen werden.

Mit dem Buchscanner können Sie kostenlos Artikel, Bücher und Zeitschriften einscannen und auf Ihrem USB-Stick abspeichern oder an Ihre Hochschul-E-Mail-Adresse senden.

Folgendes Video zeigt Ihnen wie es funktioniert.

In der Bibliothek stehen Ihnen acht Schließfächer und vor der Bibliothek weitere 32 Schließfächer zur Verfügung. Gegen Ausweisabgabe (Pfand) erhalten Sie die Schlüssel für die Fächer an der Ausleihtheke.

Der Selbstverbuchungsautomat steht gegenüber der Ausleihtheke. Dort können Sie Ihre Bücher selbst ausleihen, Ihr Konto einsehen und die Leihfrist verlängern. Dazu legen Sie Ihren Ausweis links auf das schwarze Feld, die Medien die Sie ausleihen möchten legen Sie bitte rechts zwischen die schwarzen Balken.

Bitte denken Sie daran, nach Beenden des Vorgangs immer Ihr Konto zu schließen.

Semesterapparate stehen gesondert am Ende der Bibliothek. Die Semesterapparate sind nach Namen der Professoren oder Themen sortiert. Diese Medien sind mit einem Grünen Punkt gekennzeichnet und dürfen 1 Stunde vor Schließung der Bibliothek entliehen werden. Sie müssen am nächsten Tag spätestens 1 Stunde nach Öffnung der Bibliothek wieder abgeben werden.

An der Signatur erkennen Sie den Standort eines Buches oder einer Zeitschrift. Die Signaturen kleben unten auf dem Buchrücken.


Hier finden sie die Gesamtübersicht der Systematik.

T

Zum öffnen der Tür, halten Sie Ihren Hochschulausweis vor das Lesegerät.

s. Foto

U

Sie können mit Ihrem USB-Stick an unserem Buchscanner Bücher und Zeitschriften scannen und abspeichern.

Außerdem können Sie an den Bildschirmen der PCs in der Bibliothek ebenfalls Ihren USB-Stick einstecken und damit arbeiten.

V

s. Leihfristverlängerung

Wenn Sie die Bücher nicht selbst abholen können, füllen Sie bitte die Vollmacht aus und geben diese der Person mit, die die Bücher für Sie abholen darf.

 

 

Entliehene Bücher können über unseren OPAC vorgemerkt werden. Sobald das Buch in der Bibliothek eintrifft, werden Sie von uns per Mail benachrichtigt. Sie haben 7 Werktage Zeit es an der Ausleihtheke abzuholen.

Über einen VPN Zugang können Sie auch außerhalb der Hochschule auf E-Books oder Datenbanken zugreifen. Wie ein VPN Zugang eingerichtet wird erfahren Sie hier.

Mit Apple Geräten nutzen Sie bitte den WebVPN-Zugang zum Netz der Hochschule Koblenz. Den Zugang finden Sie hier

Hier finden Sie auch eine Hilfestellung dazu.

W

In das WLAN der Hochschule können Sie sich mit der Kennung vom Rechenzentrum einwählen.

Z

Die Zeitschriften finden Sie im oberen Stockwerk. Die Hefte des aktuellen Jahrgangs stehen gesondert und sind alphabetisch sotiert. Das neuste Heft liegt oben auf, alle weiteren Hefte finden Sie unter der Klappe.

Ältere Jahrgänge sind zu einem Band gebunden und nach Fachgebieten sortiert. Zwischen den Regalen finden Sie Zeitschriftenlisten, dort sind alle Zeitschriften verzeichnet. Wie gewohnt können Sie auch im OPAC recherchieren.

Die aktuellen Tageszeitungen finden Sie unter der ersten Treppe.

Abonniert haben wir folgende Zeitungen:

 

Rhein-Zeitung

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Süddeutsche Zeitung

Die Zeit

Das Handelsblatt