Presse Mach Deiner Zukunft einen Antrag - BAföG-Infotour am 31.10. am RheinMoselCampus

Am Donnerstag, 31.10., macht die BAföG Infotour von 11 b is 14 Uhr Station in der Mensa am RheinMoselCampus der Hochschule Koblenz. Diese bundesweite Informationstour des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) an 28 Universitäten und Fachhochschulen richtet sich an Studierende, die sich über die Änderungen der BAföG Novelle informieren möchten.

Seit fast 50 Jahren ist es ein Erfolg. Aber es geht noch besser: Das BAföG wurde zum 1. August 2019 reformiert. Der neue Höchstsatz liegt nun bei 853 Euro (früher 735 Euro). Im Jahr 2020 steigt er erneut auf 861 Euro. Gleichzeitig werden die Einkommensfreibeträge erhöht und eröffnen somit mehr Studierenden den Zugang zu finanzieller Unterstützung. Mit einer bundesweiten Informationstour an 28 Universitäten und Fachhochschulen informiert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zur BAföG-Reform und klärt über die Fördermöglichkeiten auf.

Das BAföG Team wird in der Mensa der Studierendenwerke an einem BAföG Messestand Informations-materialien verteilen. Das Team trägt gebrandete Kleidung mit dem BMBF- und BAföG-Logo. Die fachliche Beratung übernehmen die Studenten- und Studierendenwerke vor Ort als zentrale Anlaufstelle rund um das BAföG bzw. geschulte und erfahrene Vertreter und Vertreterinnen von Telemark Rostock, die im Auftrag des BMBF die BAföG Info-Hotline betreuen.

Die Einsatzzeiten sind während der Mittagspause in der Mensa (ca. 11-14 Uhr). Vor und während der Pause verteilt das BAföG-Team bereits auf dem Hochschul-Gelände (Mensaeingang/ Boulevard/Campus) Pocket-Flyer und Gummibärchen, um auf die direkte BAföG-Beratung in der Mensa aufmerksam zu machen. Am Stand werden weitere Informationsmaterialien an die Studierenden verteilt: Turnbeutel, USB-Sticks, Post-Its, Gummibärchen, Tassen, Textmarker und Pocket-Flyer.

Weitere Infos unter www.das-neue-bafög.de