Jugend forscht in Koblenz 2024

Jugend forscht

Schüler experimentieren am Campus Koblenz

Unter dem Motto "Mach Dir einen Kopf!" beginnen die Wettbewerbe der 59. Runde von Jugend forscht und Schüler experimentieren.

Save the Date! Die 59. Runde von Jugend forscht landet am 19. Februar auf dem Campus Koblenz! Tauch ein in faszinierende Experimente von 14:00-16:00 Uhr – ist die Veranstaltung öffentlich zugänglich! Erlebe innovative Projekte aus Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Mathematik & Informatik, sowie Physik, bewertet von einer top Jurorenjury!

Wir freuen uns die Patenschaft für den Regionalwettbewerb von Jugend forscht – Schüler experimentieren zu übernehmen und unterstützen die Wettbewerbsleitung von Jugend forscht bei der Ausrichtung der Veranstaltung. Schülerinnen und Schülern wird die Möglichkeit geboten, ihre Arbeiten der Öffentlichkeit vorzustellen.
Dazu gibt es noch ein buntes Begleitprogramm bei dem du Alles rund um Studium und Forschung an der Hochschule erfährst.

Also komm vorbei, wir freuen uns auf dich.

Projektausstellung der Jungforscherinnen und Jungforscher

  • Spannende Vorführung im Hochspannungslabor von Prof. Dr. Johannes Stolz und seinem Team
  • Physics at work: Experimente zum Staunen von Prof. Dr. Frank Hergert
  • Angebote zu Rapid Prototyping, Sensorik und Robotik der Hochschule Koblenz durch Prof. Dr. Thomas Schnick und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Vortrag zum Mathezirkel der Universität Koblenz von Martin Klauer: "Was der Mathelehrer (leider) verschweigen muss: Einblicke in die Mathematik, die unseren Alltag revolutioniert."
  • Vorstellung der Technik-Feriencamps und der Kinder-Uni durch Dr. Martin Fislake
  • Infostand des Ada-Lovelace-Projekts der Universität Koblenz
  • Informationsstand und Mitmachaktion "Löten" von unserem Patenunternehmen evm
  • Mitmachaktion "Blinky Du" von der EWM GmbH
  • Handwerkskammer Koblenz: MINT-Karrieremöglichkeiten – Simulationen mit der VR-Brille

WO?
Foyer und Audimax
Campus Koblenz
Konrad-Zuse-Str. 1
56288 Koblenz

WANN?
19. Februar
14 bis 16 Uhr