Greetings from abroad - Wall of Fame Jan in Conway, USA

Study abroad at Coastal Carolina University

Hallo und viele Grüße aus Myrtle Beach!

Ich studiere nun seit August an der Coastal Carolina University in Myrtle Beach, South Carolina. Es war definitiv die richtige Entscheidung diesen Schritt zu wagen. Die Integration an der CCU war sehr einfach, als internationaler Student lernt man extrem viele neue Leute kennen unter anderem durch eine Einführungswoche für alle internationale Studenten. Amerikaner sind dazu noch sehr offen und neugierig, besonders wenn man erwähnt, dass man aus Deutschland kommt, sodass man viele neue Freunde hier findet.

Sprachlich gewöhnt man sich auch sehr schnell an die Kurse in Englisch, die Professoren sind aber auch alle sehr offen und bereit zu helfen wenn es Schwierigkeiten gibt, von daher gab es keine sprachlichen Herausforderungen. Die Kurse hier sind anders als am RAC, da man in kleineren Gruppen von ca. 30 Leuten unterrichtet wird und es regelmäßig Hausaufgaben gibt. Daran muss man sich am Anfang erst gewöhnen, Vorteil davon ist aber, dass die Klausuren am Ende des Semesters deutlich einfacher und weniger umfangreich sind als am RAC. Freizeit hat man zudem auch genug um verschiedene Dinge zu erleben oder Städte zu besuchen. Der Campus ist sehr groß und bietet extrem viele Möglichkeiten seine Freizeit zu verbringen. So gibt es unter anderem ein Kino, ein großes Fitnessstudio, eine Basketballhalle oder einen Game Room mit Videokonsolen, die Studenten kostenlos benutzen können. Zudem hatte ich die Möglichkeit unter anderem Städte wie Charleston und Atlanta zu besichtigen, wo ich auch ein NFL Spiel der Atlanta Falcons sehen konnte.

Alles in allem bin ich begeistert vom Auslandssemester hier und würde die gleiche Entscheidung jederzeit wieder treffen. Ich kann jedem nur empfehlen ein Semester an der CCU zu studieren!

Beste Grüße

Jan

 

  • Jan in Conway, USA

    Jan in Conway, USA