Studienaufbau Studienziel & Berufsfelder

Studienziel

Aufbauend auf dem Bachelor of Arts oder einem vergleichbaren anderen Studienabschluss wird am RheinAhrCampus der Master als konsekutiver Studiengang angeboten.

Nach bestandenen Prüfungen und der Abschlussthesis wird der international anerkannte akademische Grad „Master of Arts“ verliehen.

Die/der Studierende soll im Rahmen der Master-Thesis eine fundierte Position zu den verwendeten wissenschaftlichen Theorien entwickeln und begründen. Dies geht deutlich über das Anforderungsniveau einer Final-Thesis des Bachelors hinaus.

Durch die umfassende Anwendung wissenschaftlicher Methoden und Theorien zur Lösung einer spezifischen Problemstellung in der Master-Thesis wird die Promotionsfähigkeit der/des Studierenden nachhaltig belegt.

Dauer

Das Studium umfasst 4 Semester, wobei das 4. Semester u. a. der Erstellung der Master-Thesis dient.

Das Studienjahr besteht aus dem Sommersemester (2 Halbsemester) und dem Wintersemester (2 Halbsemester).

Berufsfelder

Das Studium ist so konzipiert, dass betriebswirtschaftliches Know-how mit Management-Kenntnissen auch branchenübergreifend vermittelt wird und somit sämtliche betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereiche in Frage kommen.

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs mit der Vertiefungsrichtung Sportmanagement können bspw. im organisierten Sport, d. h. in Sportvereinen, Sportverbänden oder der öffentlichen Sportverwaltung, ihre berufliche Zukunft finden. Ebenso finden die Absolventinnen und Absolventen bei kommerziellen Sportanbietern oder Unternehmen im Bereich der Sportrechteverwertung oder des Sportsponsorings vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. Auch sportnahe Unternehmen wie Sportartikelhersteller, Versicherungen, Unternhemensberatungen oder Banken sind potentielle Arbeitgeber.