Lasertechnik & Optische Technologien Schwerpunkte

Tag des Lasers am Mittwoch, 13. Februar 2019

Programm

Audimax
09:00 – 09:15  Begrüßung
09:15 – 10:00  Dr. Steffen Bonß, Laserline GmbH:
                        Diodenlaser - Licht aus Halbleitern
                        produziert Autos
10:00 – 10:40  Vorstellung der Studiengänge und
                        persönliche Erfahrungen im Studium
10:40 – 11:00  Pause

Raum C125
11:00 – 11:25  Laserschwert und Photonenantrieb -
                        Was kann die Lasertechnik wirklich?
11:30 – 11:55  Dem Chlor auf der Spur -
                        Materialanalyse mit dem Laser

Optional: Mittagessen in der Mensa

10:00 - 16:00  Rundgänge durch die Laser-Labore
Labor C021
- Lasergravur: Graviere Dir Deinen Schlüsselanhänger
- Basteln von Spektroskopen: Warum sieht mein Pulli
   im Tageslicht anders aus als im Kaufhaus?
Labor A020
- Blick in die Haut mit Optischer Kohärenztomographie

Zeitgleich findet am RheinAhrCampus die Regionalauswahl des Wettbewerbs Jugend forscht statt.

Du suchst einen interessanten, praxisnahen und zukunftsorientierten Studiengang mit hervorragenden Jobaussichten?

Lasertechnik & Optische Technologien (B.Sc.)

Neu: Ab Wintersemester 2019/20 hast du die Möglichkeit, Dein Studium schon vom ersten Tag an über ein Firmenstipendium zu finanzieren. Sprich uns dazu einfach an.

Wieso? Augenpatienten verdanken dem Einsatz von Lasern mehr Sehkraft, Biologen unzählige Forschungsergebnisse. Für die Erfindung hochpräziser Werkzeuge aus Laserlicht sind vor kurzem drei Forscher mit dem Nobelpreis 2018 ausgezeichnet worden. Auch eine Forscherin aus Kanada ist dabei.

Die Anwendung von Licht und Lasern zählt somit zu den Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. So wird jeder Computerchip mit Hilfe von Lasern hergestellt. Auch in der Fahrzeugproduktion und der Medizin sind sie nicht mehr wegzudenken.

Die Karrierechancen sind hervorragend: Nach dem Studium arbeitest du in der High-Tech-Industrie oder in der Forschung und entwickelst zum Beispiel Laser für Augen-OPs.

Für wen? Alle, die sich für Technik und naturwissenschaftliche Themen interessieren und schon im Studium an neuen Technologien forschen möchten. In den modernen Laboren des RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz wendest du dein Wissen aus Fächern wie Lasermesstechnik oder Glasfasertechnologien praktisch an.

Tipp: Das Studium kannst du im Sommer- und Wintersemester starten. Im Anschluss hast du die Möglichkeit, dich bei uns im Masterstudium Applied Physics weiterzuqualifizieren.

 

Fakten zum Studium:

  • Studiendauer 6 Semester mit Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Integrierte Praxisphase und abschließende Bachelorarbeit
  • In ersten Semestern Grundlagen in Lasertechnik, Mathematik, Physik, Informatik, Elektronik, Signalverarbeitung, Mess- und Sensortechnik
  • Anschließend zur Vertiefung Spezialveranstaltungen wie Lasermesstechnik, Lasermaterialbearbeitung, Optik, Laserphysik, Glasfasertechnologien, optische Spektroskopie mit begleitenden Praktika in unseren modern ausgestatteten Laboren

Der RheinAhrCampus in Remagen ist schnell mit Bus+Bahn zu erreichen - in nur etwa 30 Minuten vom Hauptbahnhof Bonn. Komm doch mal vorbei - wir freuen uns auf Dich!

Wirf mal einen Blick in unsere Labore...