Presse RAC & Du - Blick hinter die Kulissen des RheinAhrCampus

Am Freitag, 8. Juni 2018 von 16:00 bis 19:00 Uhr ist es wieder soweit: Schüler, Aus-zubildende, Eltern, Lehrkräfte und sonstige Interessierte können sich am RheinAhr-Campus, Joseph-Rovan-Allee 2 in Remagen über das Studienangebot in den beiden Fachbereichen Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie Mathematik und Tech-nik informieren.

In einem internationalen Logistikunternehmen arbeiten? In einer großen Krankenversicherung, einem Krankenhaus oder einer Reha-Einrichtung? Im Sportverein oder der Sportartikelindustrie? Oder lieber doch als Ingenieur modernste Lasersysteme entwickeln?

Absolventen eines Hochschulstudiums am RheinAhrCampus stehen nach ihrem Studium viele Möglichkeiten offen.

Doch wie läuft ein Bachelor-Studium überhaupt ab, welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es und wer sollte danach auch den Master anstreben? Zu diesen und anderen Themen stehen in diesem Jahr Mitarbeiter des Remagener Standorts der Hochschule Koblenz Rede und Antwort. Aber auch Vertreter des Studierendenwerks, des Studierendensekretariats sowie des Ada-Lovelace-Projekts sind vertreten.

Das Ada-Lovelace-Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, Mädchen und Frauen für MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) Studiengänge und Berufe zu motivieren. Es ist ein rheinland-pfälzisches Mentorinnennetzwerk für Frauen in MINT und wird durch den Europäischen Sozialfond und verschiedene rheinland-pfälzische Länderministerien gefördert.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich mittels Vorträgen, Rundgängen, Blicken in die verschiedenen interessanten Labore und Räumlichkeiten sowie an den Infoständen individuell zu informieren und den RheinAhrCampus kennenzulernen.

Ausgangstreffpunkt ist das Foyer im Gebäude B. Infos: hs-koblenz.de/rac