Prof. Dr. Walter Wincheringer
Raum:
F107
RheinMoselCampus, Koblenz
E-Mail:
wincheringer@hs-koblenz.de
Tel.:
0261 9528 411

Ingenieurwesen (Maschinenbau)

Logo: RheinMoselCampus Koblenz

RheinMoselCampus

Koblenz Karthause, Konrad-Zuse-Straße 1
DE - 56075 Koblenz

Abgeschlossene Projekte und Arbeiten

Projekttitel Branche Schlagworte Lehrbereich
Entwicklung eines attributiven, holistischen Konzeptes zur vertikalen Simulationsintegration in den Engineering-Prozess von komplexen Materialflusssystemen
Automationstechnik
Materialfluss-Systeme
• Bewertung alternativer Konzepte mittels Wertstromanalyse und Simulation
• Erhöhung der Planungsqualität in der Angebotsphase
• Digitaler Zwilling
Industrie 4.0
Wertstromoptimierung
Produktionssimulation
Konzeptionierung einer automatischen Prozessdatenanalyse zur Bestimmung von Anomalien vor Eingriffsgrenzen Automobilzulieferer
OEM
• Big Data Analytics
• Datengesteuerte Prozessüberwachung
Digitalisierung
Industrie 4.0
Smart Factory
Optimierung der Produktionsplanung einer Matrix-Fertigung durch Simulation mit variablen heuristischen Regeln. praxisnahe Forschung
Entwicklung an der Hochschule
• Variantenreiche Auftragsfertigung
• Losgröße Eins
• Flexible-Job-Shop-Scheduling-Probleme
Digitalisierung
Industrie 4.0
Smart Factory
Modellentwicklung zur Beurteilung des Industrie-4.0-Reifegrades im Projektmanagement und
Engineering
Industrielle Automatisierungs- und Roboterapplikationen • Reifegradanalyse Engineering
• Digitale Transformation, KVP
• Industrie 4.0 Bewertung
Industrie 4.0
Digitalisierung
Planung einer Fabrik zur Konfektionierung von Tee-Derivaten Lebensmittelindustrie • Fabrikplanung
• Make-or-buy-Analyse
• Ideallayout einer Produktionsstätte
Fabrikplanung
Materialflussanalyse,
Wirtschaftlichkeitsanalyse
Konzeptionierung einer optimalen Ersatzteilbevorratung und Werkstatteinrichtung in Bezug auf eine Werksneuplanung Verpackungssysteme • Personalbedarfs- und Betriebsmittelermittlung
• Ersatzteilbedarfsanalyse (ABC-XYZ Analyse)
• Lagerbedarfsermittlung
• Nutzwertanalyse div. Lagersysteme
Instandhaltungsmanagement,
Ersatzteilmanagement,
Ersatzteillagerung
Ermittlung von Optimierungspotentialen bei der Planung und Vergabe von Maßnahmen der einseitigen Schienenerneuerung Eisenbahninfrastruktur • Analyse der Planungs- und Vergabeabläufe und deren Regelwerke
• 6-3-5 Kreativitätsmethode zur Bestimmung von Optimierungspotentialen
• Aufwand-Nutzen-Betrachtung
Instandhaltungsplanung
Make or buy Entscheidung
Prozess und Produktionsoptimierung mittels Wertstromanalyse für
einen Bodenbelags-
hersteller
Bodenbeläge • Wertstromaufnahme
• Identifizierung von Optimierungspotentialen
• Synchronisation gekoppelter
Produktionstakte
Wertstromanalyse
Lagerbestandsoptimierung
Ganzheitliche Produktionssysteme, Lean Management
Ganzheitliche Produktionssysteme – In Theorie und Praxis Hochschulbildung
Themenkompendium
• GPS im Zeitalter der
Industrie 4.0
• State of the art GPS in Theorie und Praxis
Ganzheitliche Produktionssysteme, Lean Management
Implementierung eines IT-Kennzahlensystems zur Priorisierung und Ausrichtung strategischer IT-Projekte Automobilzulieferer
OEM
• Business-Software-Systeme
• Geschäftsprozesslandkarte
• KPI Bewertung der DV-Unterstützung
IT-Strategie
Digitalisierung
Systematische Eng-
passermittlung mittels Wertstromanalyse im
Produktionsfluss
Packaging Steel • Systematische Strukturanalyse
• Wertstromanalyse
• Engpassidentifikation
• Wertstromanalytik
Ganzheitliche Produktionssysteme
Lean Management
Prozessoptimierung
Funktionale Konzeption einer Betriebsmittel-Reservierung und eines Prüfmanagements mit Hilfe von RFID-Technik Hoch- Tiefbau
Bauhoflogistik
• Funktionale Betriebsmittel-Reservierung
• Optimierung der Kapazitätsplanung von Betriebsmitteln
IT-Funktionskonzeption
Betriebsmittel-Kapazitätsplanung und -terminierung
Konzeption einer prozessbegleitenden Digitalisierung bei der Montage von Präzisionsbauteilen Maschinenbauzulieferer • Digitalisierte Montagedoku-
mentation
• Ideal – Konzeptionierung
• Systemintegration, Laser DMC
• Smart Factory
Smart Factory
Industrie 4.0
Montageablaufplanung
Entwicklung eines MDE-basierten Monitoring-Systems für die Produktionsanlagen Maschinenbau • Manufacturing Execution System (MES)
• Maschinendatenerfassung (MDE)
• KPI-Set
Reporting Systems
System-Integration
Prozessanalyse
Optimierung der Fabrikstruktur eines variantenreichen Montage-
bereiches mit mehreren Montagelinien
Baumaschinen • Komplexe Materialflusssysteme
• Produktionslinien-Optimierung
• Muda-Analysen
• Wertstromdesign
Ganzheitliche Produktionssysteme
Lean Management
Konzeption und Einführung eines Shopfloor-
Managements für die Elektronikfertigung
Elektronik • Strukturierter, bedarfsgerechter Informationsaustausch
• geführter Kontinuierlicher-Verbesserungs-Prozess
• SFM-Konzept
Shopfloor Managemnt
Lean Manufacturing
Industrie 4.0 in der Kleinserie des Versuchsfahrzeugbaus Automobilhersteller • Ermittlung von Kern-Technologien der Industrie 4.0 u. deren Relevanz für die jeweiligen Unternehmensbereiche
• System zur Lokalisierung von Karossen im Ver-suchsfahrzeugbau
Industrie 4.0 Bauteillokalisierung, -verfolgung
Optimierungskonzept zur Materialversorgung und Entsorgung der Kolben-speicherproduktion, inkl. der Lageroptimierung Automobilzulieferer • Produktionserhöhung bei reduzierter Lagerfläche
• Materialflussanalyse, Lager-optimierung
• Bewertung alternativer Konzepte mittels Nutzwertanalyse
Wertstromoptimierung, Lageroptimierung
Erstellung eines baureihen- u. stückzahlflexiblen Montagekonzeptes für Nutzfahrzeugmotoren Nutzfahrzeughersteller • Anpassung des vorhandenen Montagesystems an neue Motorengenerationen
• Generierung von Konzeptalternativen für die Montage
• Systematisierung der DV-gestützten Planungs- und Bewertungsvorgänge
Konzeption u. Bewertung von Montagesystemen
Planung einer wertstromorientierten Fließfertigung für Großmaschinen Gerätehersteller • Neuplanung von Produktionsstrukturen für 3 Fertigungssegmente
• Fließprinzip, getaktet, für eine schlanken Produktion
Fabrikplanung, Fertigungs-planung, Materialfluss-optimierung
Optimierung des innerbetrieblichen Wa-renverkehrs im Bereich Fertigung und Teilversand mit Unterstützung durch ein SAP -basiertes Software-Modul Automobilzulieferer • Materialfluss-, Losgrößenanalyse
• Minimierung der Durchlaufzeit
• Optimierung der internen Distribution von Transport-behältern mittels eines Software-Moduls (SAP-basiert)
Materialflussanalyse, Bestandsreduzierung, Distributionsoptimierung
Japanese Kaizen on the example of the optimisation of certain areas of a cold rolling section in comparison to the theoretical kaizen-process Stahlblechverarbeitung • Anwendung von Kaizen Checklisten und Werkzeugen
• PDCA Zyklus
• Vergleich der Umsetzung des Kaizens Managementsystems in Deutschland und Japan
Kaizen Managementsystem
Entwicklung eines Modulbaukasten zur effektiven Simulation von Wertstromprozessen Hochschulbildung, Entwicklung • Einfache Abbildung komplexer Steuerungslogiken zur Wertstromsimulation
• Entwicklung und Implementierung eines Modulbaukastens in die Simulationssoftware „Witness“
Wertstrom, Produktions-simulation
Grundlagen der Datenerfassung und -auswertung für die Umsetzung von Predictive Maintenance MES-Softwareanbieter • Erarbeitung der Grundlagen zur Umsetzung von Predictive Maintenance Projekten
• Untersuchung von Analysemodellen zur Vorhersage von notw. Instandhaltungsmaßnahmen
Predictive maintenance, Data-Analytics, In-standhaltung
Optimierung der Fabrikstruktur eines variantenreichen Montagebereiches mit mehreren Montagelinien Baumaschinenhersteller • Erstellung eines Zukunftslayouts für die Produktion der Kleinmaschinenmontage
• Optimierung des vorh. Montagekonzepts mittels der Wertstrommethode
Wertstromoptimierung, Materialflussanalyse, Layout-Optimierung
Konzeption und Einführung eines Shop-Floor- Managments in einer Elektronikfertigung Elektronik • Ausarbeitung eines zielorientierten SFM-Konzepts mit Fokus auf KVP, Mitarbeiterbefähigung, Standards und Visualisierung
• Einführung des SFM in 3-Phasen der Miterbeiterqualifizierung.
Lean Management
Industrie 4.0 use case: Horizontale Integration zur automatisierten Produktion eines Wandsystems Bauindustrie • Konzepterstellung zur Beseitigung von Systembrüchen unter Einbeziehung von Kunden, Vertrieb, Fertigung, Beschaffung und Logistik.
• Kunden-Interaktion, Tracking, autom. Material-Pull.
Industrie 4.0, Horizontale Integration, Kunde-Auftrag-Fertigung-Lieferung
Integration des Internet-Analysetools SymphonIE in ein CRM-Tool. Informations- und Kommunikationsbranche • Standardisierung von Internet-Abfragen unter Beachtung von Qualitätsgesichtspunkten.
• Verknüpfung von Suchergebnissen mit Informationsstrukturen des CRM-Tools.
Industrie 4.0, Vertikale System-Integration
Neugestaltung einer Blechfertigung unter Wertstrom-Gesichtspunkten Sondermaschinenbau • Extremer Teilezuwachs erfordert Neukonzeption bei konstanter Fläche.
• Reduzierung von Transportwegen und Optimierung des Lagersystems.
• Entwicklung eines optimierten Produktionslayouts mithilfe VSM und visTable Touch.
Wertstromanalyse, Produktionsoptimierung, Fabrikplanung
Komparative Analyse administrativer Prozessen mit und ohne der Applikation von Robotic Process Automation (RPA) und der Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) Unternehmensberatung • Analyse und Bewertung der IST-Prozesse sowie Konzeption eines RPA-Ansatzes.
• Nutzung der RPA-Software Blue Prism zur Prozessoptimierung.
• Optical Character Recognition (OCR) Anwendung zur Steigerung der Automatisierung.
Industrie 4.0
Robotic-Process-Automation
KI-Applikation (OCR)
Konzeption zur Nutzung eines vorhandenen MDE-, Energie-Management-Systems zur Ermittlung der OEE in der Prozessindustrie Baustoff-Industrie, Kalkherstellung • Erfassung und Definition einer betriebsbezogenen Verluststruktur nach OEE Gesichtspunkten.
• Erweiterung des vorhandenen Maschinendatenerfassungs-systems zur Ermittlung der notw. OEE-Basisdaten.
Prozessanalyse,
System-Integration,
Management-Reporting
Entwicklung eines MDE-basierten KPI-Monitoring-Systems für das Manage-ment Maschinenbau • Aufbau eines durchgängigen KPI-Systems auf Basis begrenzter MDE-Daten unter Beachtung der VDI Richtlinie 5600 und des VDMA Einheitsblatt 66412.
• Ausbau des KPI-Systems durch ergänzende BDE-Daten.
Prozessanalyse, System-Integration, Managemet-Reporting
Industrie 4.0 in der
Kleinserie des Versuchs-fahrzeugbaus
Automobilhersteller • Ermittlung von Kern-Techno¬lo¬gien der Industrie 4.0 u. deren Relevanz für die jeweiligen Un-ternehmensbereiche
• System zur Lokalisierung von Karossen im Versuchsfahrzeug-bau
Industrie 4.0
Bauteillokalisierung, -verfolgung
Entwicklung eines Bewertungs- u. Qualifizierungssystems für Lieferanten von Kernkomponenten Maschinenbau • Systematik zur objektiven Bewertung der Leistungsfähigkeit von Lieferanten
• Lieferantenmanagement
• Objektive, spezifische, gewichtete Kriterienkataloge
• Aufwandsreduzierung bei verbesserter Aussagekraft
Qualitätsmanagement, technischer Einkauf,
Logistik, SCM
Wertstromorientierte Planung einer modularisierten Montage durch Zusammenführung drei bestehender Montagesysteme Maschinenbau,
Druckmaschinen
• Anpassung, Zusammenführung und Optimierung vorh. Montagesysteme
• Überführung einer horizontalen in eine vertikale Montagequalifikation
• Erhöhung der Flexibilität, Reduzierung des Ressourcenbedarfs (MA, m², BM)
Montage-, Produktions-management
Einsatz der Wertstrommethoden zur Optimierung der Produktionssteuerung in der Fertigung von Getriebebauteilen Automobilzulieferer,
OEM
• Selbstregelnde Produktionssteuerung auf dem Shop-floor
• Bestandsreduzierung
• Reduzierung der Durchlaufzeit bei kleineren Losen
• Wertstromanalyse und
-design
Produktionssteuerung,
Kanban-Optimierung
Optimierung einer Montagelinie für Bandagen unter Beachtung des Materialflusses und Lean-Gesichtspunkten Baumaschinenhersteller • Neu-Konzeption des Montagebereichs bei halbierter Losgröße
• Reduzierung der Wege um ca. 50% und der Durchlaufzeit um 70%
• Flexibilitätserhöhung um 65%
Produktions- und Material-steuerung, Arbeitsplatzgestaltung
Optimierung von Materialflüssen zwischen Wareneingang und der Schweißerei Automobilzulieferer, OEM • Ist-Analyse von Material-, Informationsflüssen, bei drastischem Variantenanstieg
• Aufdeckung der Verschwendungsarten (Transport, Bestände, Liegezeiten)
• Optimierung der Wege und Belieferungszyklen, Milk-run
Materialflussoptimierung, Steuerungslogik, Behälter-konzept
Entwicklung einer Einkaufsstrategie für Rohstoffe Lebensmittelindustrie • Entwicklung eines Strategieprofils: Objekt, Markt, Preis, Logistik, Qualität, Controlling
• SMART-Zielsystem, Maßnahmenpacket
• Fortschreibungs-, Review-Prozess
Beschaffungsmanagement
Neugestaltung einer Fertigung zur Herstellung von Magnetbaugruppen für Generatoren unter Beachtung von Lean Aspekten Energieanlagenbau • Wertstromanalyse Ist-Zustand
• Wachstumsstrategie (+50%)
• Neukonzeption des Fertigungsbereichs nach Lean Aspekten
• Einführung von OPF, 5S, Kanban
• DLZ – 30%, Produktivität > 20%
Prozessoptimierung
Wertstromgestaltung
Optimierung eines bestehenden Wertschöpfungsprozesses für den Wiedereinsatz von Ausschussmaterialien in der Kunststoffindustrie Kunststoffindustrie • Erstellung einer Stoffbilanz je Rohstoff-Produkt-Kombination
• Klassifizierungskonzept zur verbesserten Reststofftrennung
• Optimierung des Rework-Management, Einführung FiFo
Materialflussoptimierung
Prozessoptimierung

Bewertung von Simulationssystemen für Produktionsprozesse in KMUs unter Beachtung zukünftiger Anforderungen einer Smart Factory Hochschulbildung • Marktanalyse für diskrete Simulationssysteme, VDI 3336
• Anforderungen an Simulationssysteme für KMU unter Beachtung von Industrie 4.0, Kriterienkatalog
• Gewichteter Systemvergleich und Systemempfehlung
Smart Factory, Simulation, Digitales Produktionslabor
Lean Management Optimazation of an asphalt paver production line with focuses on Value Stream Mapping and Quality Management Paver Production Company, USA • Wertstromanalyse der Vor- und Endmontagebereiche, Neukonzeption green-, brownfield Konzept
• Harmonisierung der Taktung und der Arbeitsinhalte, Optimierung der Materiallogistik im Werk
• Einführung von Standardisierung, 5S, Shop-floor-Management und KVP
• Produktivitätserhöhung um 18%
Wertstrom- und Montage-optimierung
Prozessoptimierung einer Faserverbundbauteilfertigung Anlagenbau
Windenergieanlagen
• Neugestaltung der Produktionsabläufe nach Wertstromgesichtspunkten
• Beseitigung von Abtaktungsverlusten, Produzieren im Kundentakt, Erhöhung des Flussgrades.
• Produktions-Layoutgestaltung
• Einführung einer verbrauchsgesteuerten Materiallogistik
• Einführungsplan zur Umsetzung von ausgewählten GPS-Werkzeugen
Wertstrom- und Montage-optimierung
Wertstrom-, Prozess- und Materialflussoptimierung
Optimierung der Werkstattsteuerung und der Rüstprozesse an Engpassanlagen in der mechanischen Zerspanung Sondermaschinenbau • Rüstzeit- und –ablaufanalyse
• SMED: Phase 1 bis 3
• Rüstfamilienbildung, Reihenfolgeoptimierung via APO
• Standardisierung des Rüstablaufs, der Werkzeugbestückung
• Einführung von 5S, Standardisierung und Shop-floor-Management
• Rüstzeitreduzierung von > 40%
Lean Management
Rüstzeitoptimierung
Effiziente Organisation von Spezifikationen zur Realisierung einer bidirektionalen Verfolgbarkeit von Anforderungen und Spezifikationen Automobilzulieferindustrie,
OEM, (Sicherheitssysteme)
• ISO 26262 Road vehicles functional safety, Standard Automotive-SPICE, V-Modell
• Zielkonzept für das Requirment-Engineering, Modellbasierte und tabellarische Attributierung
• Methode Rich-Traceability
Requirements-Engineering
Marktanalyse über DV-Tools zur Unterstützung von Wertstromanalysen Hochschulbildung • Anforderungskatalog an moderne VSM tools
• Berücksichtigung von Ind40 und der heutigen Dynamik von Wertströmen
• Tool-Vergleich via Tests und gewichteter Bewertung
Digitale Wertstromanalyse,
Digitales Produktionslabor
Erstellung und Erprobung einer Checkliste zur Prozessoptimierung in der spanenden Fertigung Automobilzulieferer • Optimierung Material-handling
• Prozessfähigkeitsuntersuchung
• Rüstzeitoptimierung
• Produktivitätssteigerung
• Ergonomie, Arbeitsplatz-sicherheit
Prozessoptimierung
Aktuelle und zukünftige Anforderungen an eine softwaregestützte Budget-planung in der Powertrain-Entwicklung von Nutzfahrzeugen Automobilbau • Anforderungen Budgetplanung
• Budgetplanungsprozesse
• Budgetierung
• Planungssoftware, -bewertung
• Produktentwicklung
• Integriertes Planungs-system
Entwicklungsmanagement
Erarbeitung einer Systematik zur Integration von Fertigungshilfsmitteln innerhalb der automatisierten Arbeits-planerstellung Automobilzulieferer, OEM • Fertigungshilfsmittelorganisation
• Automatisierte Arbeitsplanerstellung
• computer aided process planing
• Montage
• SAP, Datenbanksystem
• Produkt-Familienbildung
Arbeitsvorbereitung
Reduzierung der Durchlaufzeit in der Pumpenproduktion durch Implementierung von ausgewählten GPS-, Lean- Methoden Sondermaschinenbau • Ganzheitliche Produktionssysteme
• Wertstromanalyse, Wertstromdesign
• visTable®, Materialflussplanung
• 5S, Shopfloor-Management
• Produktionssteuerung
Ganzheitliche Produktionssysteme
Erarbeitung einer optimalen Sourcing-Strategie für ein Produktionswerk in Mexiko unter Beachtung der lokalen
Produktion
Automobilbau • Beschaffungsstrategie
• Global-Sourcing-Portfolio
• Wirtschaftlichkeitsrechnung
• Globale Produktion
• Nutzwertanalyse
• Kalkulationswerkzeug
• Bewertungssystematik
Beschaffungsmanagement
Ermittlung von Prozessoptimierungspotentialen
auf Grundlage einer
Fehlerkostenanalyse
Automobilzulieferer, OEM • Fehlerkostenanalyse, SAP
• Ursachenanalyse
• Fehlerschlüsselkatalog
• Optimierungspotentiale
• Prozessoptimierung
Qualitätsmanagement
Erstellung von Fallstudien zur Lehre von GPS unter Anwendung der Planungssoftware
visTable®
Hochschulbildung • visTable®
• Ganzheitliche Produktionssysteme
• Fallstudiendidaktik
• Digitales Produktionslabor
• Fabrikplanung
• Wertstromanalyse, Wertstromdesign
Ganzheitliche Produktionssysteme
Bewertung von Lagersystemen als Auswahlkatalog für Industrieanwendungen Intralogistik • Lagersysteme, Vor-, Nachteile
• Typische Anwendungsbereiche
• K.O.-Kriterien, WMS-Anforderungen
• Einbindung in Picking-Prozesse, Auftragsmanagement
Supply-Chain-Management