Studierende Job-Börse

Abschlussarbeit - Umstellung von Hub-to-Hub Verkehren auf den Einsatz von Lang-LKW

Die Rheintal-Transporte ist ein innovatives Transportunternehmen aus Neuwied.

Aktuell sind bringen wir einde der bundesweit größten LKW-Flotten mit alternativen Antrieben auf die Straße und errichten hierfür die erst 5. LNG-Tankstellen in Deutschland. Mit diesem Schritt können wir unsere CO2-Emissionen um 20% zu senken.

Eine Alternative um CO2-Emissionen zu senken ist die bessere Ausnutzung von LKW-Kapazitäten. Mit dem Einsatz von Lang-LKW können ebenfalls bis zu 20% Emissionen eingespart werden. 

Die 9. Änderungsverordnung - die kurz vor der Umsetzung steht – ermöglicht in Kürze den Einsatz von Lang-Sattel für zwei BDF-Wechselbrücken. Der Einsatz von Lang-LKW ist jedoch mit einer Reihe von Restriktionen und Vorbehalten verbunden.

Im Rahmen der Abschlussarbeit soll der Einsatz von LNG-LKW im Hub-to-Hub Verkehr wissenschaftlich begleitet werden. Unter anderem sollen

·        Restriktionen beleuchtet werden und die Machbarkeit des Einsatzes überprüft werden

·        Vorbehalte von Stakeholdern untersucht und die Argumente überprüft werden

·        Die Wirtschaftlichkeit im Vergleich zu klassischen LKW Analysiert werden

·        Der Umweltaspekt bzgl. Emissionen und/oder Verlagerungseffekten analysiert werden

 

Neben der wissenschaftlichen Begleitung können im Rahmen der Abschlussarbeit auch wesentliche Aufgaben und Verantwortlichkeiten bei der konkreten Umstellung auf der LKW-Flotte übernommen werden. Vor diesem Hintergrund können Sie echte Berufserfahrung im Bereich Projektleitung gewinnen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie eine solche spannende Aufgabe in einem motivierten jungen Team übernehmen möchten.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Normann gerne zur Verfügung.

 


Einsatzort
56566 Neuwied, Deutschland
Zeitfenster
ab sofort (unbefristet)
Art der Ausschreibung
Abschlussarbeit
Kategorie / Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

  Zurück zur Liste
Freigabe: WSR-Bonn

Rheintal Transporte RTT GmbH & Co. KG

Alle Stellenangebote dieser Firma


Ansprechpartner

Wolfgang Normann

+49 170 7957922