Studierende Job-Börse

Mitarbeiter/in im Vertriebsinnendienst

TOMRA Sorting Mining ist einer von drei Geschäftsbereichen (Bergbau, Recycling und Lebensmittel) von TOMRA Sorting. Die sensorgestützten Sortierlösungen von TOMRA helfen dabei, den Bergbaubetrieb in der Lagerstätte länger aufrecht zu erhalten und den Gesamtwert des Vorkommens zu steigern, wobei die Voranreicherung und die Materialrückgewinnung energie- und kostensparender erfolgen kann. Unsere Zentrale für den Geschäftsbereich Bergbau befindet sich in Wedel (Hamburg).

 

 

Aufgaben

In dieser Position bist du dafür verantwortlich das Salesteam von TOMRA Sorting Mining beim Vertrieb von optischen Sortieranlagen auf der ganzen Welt zu unterstützen. Wir suchen einen dynamischen, technisch kompetenten Nachwuchs-Vertriebsmitarbeiter für unser Sales & Global Order Office Team in Wedel. Vielleicht dich?

 

    Zu deinen Aufgaben gehören die Bearbeitung von Kostenvoranschlägen, Ausschreibungen und Standardverträgen, die Auftragsbearbeitung/-erfassung und die Datenerfassung im ERP-System Ortstermine an den Kundenstandorten und Treffen mit Ingenieuren sowie Projektleiter und Einkäufer zwecks Abschluss der Auftragsannahme Aufbau von Beziehungen mit unseren Kunden, Partnern und Zulieferen Du bist die Schnittstelle zwischen den Abteilungen Technik, Applikation und natürlich dem Kunden

 

 

 

Du passt zu uns wenn du dich hier wieder findest….

 

 

 

    Abschluss im Bereich MaschinenbauElektrotechnik, Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre, oder vergleichbare Qualifikation Kaufmännisches Grundwissen (z.B. für Themen wie Angebotserstellung, Auftragsprüfung, Auschreibungsverfahren/Tender) Bereitschaft zu internationalen Reisen (20-30 Tage pro Jahr) Deutsch und Englisch gut in Wort und Schrift Verständnis des Bergbausektors ist ein „nice to have“, aber kein K.O.-Kriterium Du bist der Typus Mensch, der eine offene Persönlichkeit mitbringt und sich als selbständig und motiviert beschreiben würde

 

 

 

 

Warum TOMRA?

 

 

Warum lohnt es sich bei TOMRA zu starten und auch zu bleiben? Ganz einfach, wir sind ein stetig wachsendes internationales Unternehmen, das sich nach wie vor seine Familienatmosphäre bewahrt hat. Der Umgang bei uns ist locker – man dutzt sich vom Praktikanten bis zum CEO. Unsere Unternehmenskultur ist norwegisch geprägt, was so viel heißt, dass es bei uns kein klassisches „Hierarchiedenken“ gibt. Diese Kultur spürst du jeden Tag im Miteinander....daher solltest du dich auf keinen Fall bei uns bewerben wenn du auf Titel und Rang stehst ;) Wenn dir ein angenehmes Betriebsklima wichtig ist, dann bist du bei uns richtig! Wenn du ein interkulturelles Arbeitsumfeld schätzt, dann auch!

Da die Auftragslage 2018 bei TOMRA Mining gut war, gibt es jede Menge zu tun. Das heißt wir suchen Mitarbeiter die motiviert und mit vollem Elan dabei sind. Erwähnenswert wären noch die super Kollegen die dich bei uns erwarten. Mit so Leuten macht Arbeit einfach Spaß. Um die Mittagszeit findet man das halbe Büro in der Küche beim gemeinsamen Mittagessen. Hier lässt es sich super bei einem Kaffee über dies und das schnacken. Muss ja auch mal sein.

 

 

Kontakt

 

 

Schau doch mal auf unserem „tomrasorting“ Instagram Account vorbei, da findest du regelmäßig Neuigkeiten und kannst dir schon einmal ein paar Gesichter von TOMRA anschauen.

Du findest uns auf YouTube, Facebook, Instagram, Twitter und Xing.

Wenn du bis hierhin gelesen hast und dich bewerben möchtest, dann schick uns bitte ein Anschreiben(in dem du deinen Gehaltswunsch nennst), Lebenslauf und Zeugnisse (Ausbildung, Trainings, Arbeitszeugnisse).

 

Bitte schick uns deine Bewerbung via Email und nicht per Post an: Jobs.DE

Emailbetreff: "Vertriebsinnendienst - Mining"

Carolin Bastian Corporate Recruiter TOMRA Sorting GmbH

 

 

 

 

 


Einsatzort
22880 Wedel, Deutschland
Zeitfenster
ab sofort (unbefristet)
Art der Ausschreibung
Absolvierende
Kategorie / Fachrichtung
Ingenieurwesen

  Zurück zur Liste
Freigabe: WSR-Bonn
Online-Bewerbung

TOMRA Sorting GmbH

Alle Stellenangebote dieser Firma


Ansprechpartner

Carolin Bastian