Hochschuldidaktik Inhouse-Angebote

Mit unseren Inhouse-Angeboten wollen wir Lehrende der Hochschule Koblenz unterstützen, ihre didaktischen Fähigkeiten weiter zu entwickeln und die Effizienz der Vorlesungsvorbereitung zu steigern.

Sollten Sie spezielle Wünsche zur Programmgestaltung haben, kontaktieren Sie die Koordinationsstelle für Hochschuldidaktik.

Informationen und Unterstützung zum Thema E-Learning an der Hochschule Koblenz finden Sie im E-Learning-Referat.

Programm Hochschuldidaktik

Workshop: Flipped Classroom
Zielgruppe: Lehrende
Dozent: Daniel Al-Kabbani, creaversity, Paderborn
Termin: Dienstag, 30. Oktober 2018, 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort: RheinMoselCampus, Koblenz
Anmeldeschluss: 19.10.2018
Ausgebucht!

Workshop: Endlich vorbereitete Studierende!?
Zielgruppe: Lehrende
Dozent: Dr. Stefan Brall, cominovo, Aachen
Termin: Freitag, 25. Januar 2019, 9.30 bis 17.30 Uhr
Ort: RheinAhrCampus Remagen
Anmeldeschluss: 16.01.2019
Anmeldung

Workshop: Stimm- und Sprechtraining
Zielgruppe: Lehrende
Dozent: Frank Gutjahr, Kandel
Termin: Donnerstag, 7. Februar 2019, 9.30 bis 17.30 Uhr
Ort: RheinMoselCampus Koblenz
Anmeldeschluss: 28.01.2019
Ausgebucht!
Warteliste

Eine Anerkennung dieser Inhouse-Angebote für das Rheinland-Pfalz-Zertikat für Hochschuldidaktik in Modul 2 ist möglich.

++++++

Sprachkurse für Lehrende der Hochschule Koblenz
Das Centre for Communication Studies (CCS) der Hochschule Koblenz bietet eine breite Palette an Sprachkursen an. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an das CCS.
++++++

Literatur

Neues Handbuch Hochschullehre

Das "Neue Handbuch Hochschullehre" ist ein umfassendes Werk mit Artikeln und Arbeitsmaterialien zum modernen Lehren und Lernen an Hochschulen, das regelmäßig aktualisiert wird. Praxisorientiert wendet es sich fachübergreifend vor allem an Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer. Darüber hinaus unterstützt das Handbuch alle hochschulischen Akteure, die gestaltend auf den Bereich Lehre und Studium einwirken. Bei unseren hochschuldidaktischen Inhouse-Workshops verweisen Referenten häufig auf interessante Beiträge aus diesem Grundlagenwerk.

Die Hochschule Koblenz hat eine Campuslizenz erworben. Alle Hochschulangehörigen können auf dieses Werk zugreifen.