Pressebereich Veranstaltungen

13.06.2019
09:00 bis 13:00 Uhr
Raum 123
WesterWaldCampus
Rheinstraße 56
56203 Höhr-Grenzhausen

zurück zur Liste

Planung und Konzeption der Promotionsphase - Der Weg ist das Ziel...

Für Promovierende im ingenieur- und naturwissenschaftlichen Bereich

Das Seminar richtet sich an Promovierende und Promotionsinteressierte der Fachbereiche Ingenieurwesen und Bauen-Kunst-Werkstoffe. Ziel ist es auf mögliche Stolpersteine aufmerksam zu machen und Hinweise für eine effiziente Vorgehensweise in der Promotionsphase zu geben. Im Fokus stehen hier die Besonderheiten, die ein kooperatives Promotionsverfahren mit sich bringt.

Typische Fragen, die im Laufe der Promotionsphase auftreten, können sein: Wie finde ich ein passendes Thema? Wie grenze ich die Fragestellung für eine effiziente und zielführende Bearbeitung ein? Wie kann ich meine Promotion mit meinem Beruf/Projekt vereinbaren? Wie führe ich eine Zeit- und Ressourcenplanung durch? Wie gehe ich mit Planänderungen um?

Im Rahmen der Veranstaltung soll ein Leitfaden für die Konzeption einer Promotion im Ingenieurwissenschaftlichen Bereich vorgestellt werden. Es werden methodische Vorgehensweisen erläutert, die bei den Themen Recherche, Thesenerstellung, Strukturierung (Inhalt/Aufbau/Titel), Planung und Umsetzung der praktischen Versuche, Gliederung der schriftlichen Arbeit sowie Zeit- und Krisenmanagement hilfreich sind. Erwünschter positiver Begleiteffekt ist der Austausch und die Netzwerkbildung zwischen den Promovierenden.

Referentin: Dr. Nadja Kratz (Forschungsinstitut für Anorganische Werkstoffe -Glas/Keramik- GmbH)

Bitte melden Sie sich hier verbindlich an!