Pressebereich Veranstaltungen

15.07.2021
10:00 bis 12:00 Uhr


zurück zur Liste

Nextcloud an der Hochschule Koblenz - Inhouse Seminar der Personalentwicklung

Welche Möglichkeiten bietet mir die Nextcloud der Hochschule im beruflichen Alltag? Wie melde ich mich an und wie arbeite ich damit? Hier werden Techniken und nützliche Tipps aufgezeigt. Ref.: Sven Hummel (RZ RAC) 15.07. von 10-12 Uhr mit Zoom

„Nextcloud an der HS Koblenz“


Live-Online-Seminar mit Zoom

Anmeldung erbeten bis 05.07.  zum Anmeldeportal

Sven Hummel Dipl.-Inf. (FH), Rechenzentrum RheinAhrCampus Remagen

 

Donnerstag, den 15.07.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Nextcloud an der Hochschule Koblenz! Was steckt dahinter? Welche Möglichkeiten bietet mir die Nextcloud der Hochschule im beruflichen Alltag? Wie melde ich mich an und wie arbeite ich damit?
 

Analog zu bekannten kommerziellen Diensten wie Dropbox oder GoogleDrive bieten die Rechenzentren der Hochschule Koblenz mit Nextcloud einen eigenen Cloud-Speicher-Dienst an. Diese Cloud-Dienste können Daten auf verschiedenen Rechnern synchron halten. Da die Daten sich sowohl auf dem Rechner als auch in der Cloud befinden, kann man bedingt auch ohne Internetverbindung (offline) weiterarbeiten. Die Cloud der Hochschule speichert ihre Daten ausschließlich auf den lokalen Servern der Hochschule Koblenz.
 

Ein großer Vorteil liegt in der Funktion “Teilen”. Man kann Ordner problemlos mit Kolleginnen/Kollegen teilen, ohne E-mails mit Anhang zu versenden. Und falls der Empfänger eine externe Person ist, geht das Teilen auch mit einem gemeinsamen Kennwort.
 

Beispiel: Sie erstellen auf dem Laptop ein PDF-Dokument und speichern es in Ihr eigenes Nextcloud-Verzeichnis. Innerhalb kurzer Zeit wird das Dokument automatisch in die Cloud hochgeladen und steht dann z.B. auch auf ihrem Smartphone (Nextcloud App installiert vorausgesetzt) zur Verfügung.

 

Beispiel 2: Schnell noch ein paar Bilder mit dem Smartphone schiessen, Bilder mit Hilfe der Nextcloud App in die Cloud hochladen und kurze Zeit später empfängt der PC die
Bilder automatisch.

 

In dieser Veranstaltung werden Techniken und nützliche Tipps zum alltäglichen effizienten Umgang mit der Nextcloud von einem erfahrenen Praktiker aufgezeigt. Das Training zielt darauf ab, Nextcloud als wertvolles Werkzeug, in der täglichen Arbeit am PC zu integrieren.

 

Zielgruppe:

Beschäftigte aller Bereiche der Hochschule

 

Inhalte:

  • Grundlagen von Nextcloud
  • Umgang mit der Cloud (Ordner teilen, PDF ablegen, etc.)

 

Methoden:

Theorieinputs, Demonstrationen und Übungen am PC, Fallbeispiele

 

Gruppengröße:

12 Personen

Hinweis:
Die Veranstaltung findet als Live-Online-Seminar mit Zoom statt.
Um parallel Übungen am PC vornehmen zu können, wäre ein zweiter Monitor ideal.