Pressebereich Veranstaltungen

14.10 bis 15.10.2020
00:02 Uhr


zurück zur Liste

"Mit mehr Achtsamkeit durch den Tag" - Live-Online-Seminar der Personalentwicklung

In 4 Schritten zu mehr Energie und mentaler Stärke, Persönliche Standortbestimmung & Selbstmanagement. Ref.: Angelika Kindt, Moderatorin, zertifizierter Coach Mittwoch, 14.10. & Donnerstag, 15.10. von 9:00 bis 12:00 Uhr

 

Inhouse-Angebot

auf Initiative des Arbeitskreis Gesunde Hochschule

„Mit mehr Achtsamkeit durch den Tag“
- in vier Schritten zu mehr Energie und mentaler Stärke 

Live-Online-Seminar mit Zoom

 

Angelika Kindt, Moderatorin, Buchautorin, zertifizierter Coach und Mentorin

www.working-silverlady.de
 

Mittwoch, den 14.10.2020, 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag, den 15.10.2020, 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Kennen Sie diese Situation aus Ihrem Berufsalltag? Sie fühlen sich ausgebrannt, fremdbestimmt und haben das Gefühl der dauernden Überlastung!

Der Energiepegel befindet sich im roten Bereich und ein Ausgleich dieser beruflichen Anspannungen im Privatleben gestaltet sich manchmal schwierig? Frust und das Gefühl der anhaltenden Überlastung können demotivieren und auf Dauer sogar krank machen.

Dieses Seminar wird Sie dabei unterstützen, einen Ausweg aus dieser Situation und einen
konstruktiven Lösungsweg zu finden. In vier Schritten wird Ihnen aufgezeigt, wie eine bessere Balance zwischen Beruf und Privatleben hergestellt werden kann.

Raus aus dem Hamsterrad und rein in ein entspanntes Arbeiten, so lautet die Devise.

Starten Sie mit Ihrer persönlichen Energiewende und füllen Sie Ihr Energiedepot auf!

 

Zielgruppe

Beschäftigte der Hochschule aller Bereiche

 

Inhalte

  • Persönliche Standortbestimmung:

Wohin führt mich mein persönlicher Navigator?

  • Mentale Trendwende:

Die Gedanken sind frei, aber auch blockierend – was tun?

  • Persönliches Selbstmanagement:

Was bringt Selbstmotivation?

  • Achtsamkeit und Wertschätzung:

Achtsamkeit sich selbst und anderen gegenüber

 

Methoden

Input, Einbringen eigener Erfahrungen, Erstellen eines persönlichen „Balanceplanes“

 

Gruppengröße
12 Personen