Pressebereich Veranstaltungen

27.10.2021
10:00 bis 12:15 Uhr

Graduiertenzentrum



zurück zur Liste

Interpretations- und Auswertungswerkstatt für qualitative Daten - Teil 1

Für Promovierende der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Bei qualitativen Datenauswertungen ist der Austausch mit anderen Forschenden sinnvoll und geboten. Die Interpretations- und Auswertungswerkstatt bietet die Möglichkeit, unter Anleitung von Prof. Dr. Arnold in diesen Austausch zu gehen. Neben konkreten Fragen zu Auswertungstechniken können hier auch geeignete Strategien für die Erhebung qualitativer Daten besprochen und allgemeine und spezifische Problemstellungen des Forschungsprozesses (z.B. zum Auswahlverfahren) diskutiert werden.

Die Forschungswerkstatt lebt davon, dass die Teilnehmenden eigene Fragestellungen und ggf. Interpretationsmaterial einbringen und bereit sind, aktiv am Material der anderen mitzuarbeiten. Es müssen aber noch keine eigenen Daten erhoben worden sein, so kann beispielsweise auch ein Interviewleitfaden Gegenstand der Betrachtungen sein. Weiter kann das eigene methodische Vorgehen in Bezug auf die Fragestellung Gegenstand der gemeinsamen Erörterungen sein. Die Werkstatt bietet somit für die verschiedensten Stadien einer Datenerhebung und -auswertung ein Forum.

Referent: Prof. Dr. Thomas Arnold (FB Sozialwissenschaften, HS Koblenz)

Online (Zoom)

Die Termine für Teil 2 und Teil 3 werden noch vereinbart.

Bitte melden Sie sich auf der OLAT-Plattform "KO-PROM - Kooperativ Promovieren in Rheinland-Pfalz" an (den Code erhalten Sie auf Anfrage bei Dr. Beate Feuchte, sofern Sie noch nicht bei OLAT registriert sind, folgen Sie bittte der Anleitung für Externe) (Anmeldefrist: 21.10.2021).