Pressebereich Veranstaltungen

10.11.2020
09:00 bis 17:00 Uhr

Online (Zoom)



zurück zur Liste

Disputationstraining

Für Promovierende aller Fachbereiche

Der letzte große Meilenstein der Promotion ist die mündliche Verteidiung der Arbeit, die besondere kommunikative Herausforderungen mit sich bringt. Dieser Workshop richtet sich an Promovierende, die sich intensiv auf ihre Disputation vorbereiten wollen. Zu Beginn des Seminars wird der traditionelle Ablauf und die Bedeutung einer Disputation vorgestellt, sowie Fragen gesammelt, die typischerweise in Diputationen auftreten. Im Anschluss werden drei Strategien für eine überzeugende argumentative sowie rhetorische Positionierung während der Disputation vermittelt. Einige Promovierende erhalten die Möglichkeit, ihre Disputation im Rahmen des Seminars zu simulieren.

Ergebnisse:

  • Sie haben einen Überblick über Ablauf, Bedeutung und Funktion einer Disputation.
  • Sie kennen typische Fragen der Prüfungskommission.
  • Sie verfügen über rhetorische Techniken der Rückfrage.
  • Sie können auf kritische bis provozierende Fragen in der Prüfung souverän reagieren.

Referent: Torsten Rother (Sprechwege. Kommunikationstraining und Beratung)

Bitte melden Sie sich hier an (Anmdeldefrist: 26.10.2020).