Aktuelles MINT-Teenager-Uni „Phänomene des Wassers“ begeisterte Schülerinnen mit spannenden Experimenten

KOBLENZ. Wie lässt sich die Gewässerqualität eines Baches testen? Welche Auswirkungen hat Hochwasser? Wieso können Schiffe schwimmen? Mit all diesen Fragestellungen beschäftigten sich die Schülerinnen während der zweiten MINT-Teenager-Uni „Girls go MINT“, die nun am RheinMoselCampus der Hochschule Koblenz stattfand. Die Veranstaltung, die theoretisches Wissen mit praktischen Übungen kombinierte, wurde vom Fachbereich bauen–kunst–werkstoffe in Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro der Hochschule angeboten. Im Zentrum der diesjährigen Teenager-Uni stand der Studiengang Wasser- und Infrastrukturmanagement. Er wird seit einigen Jahren als Bachelorstudium an der Hochschule Koblenz angeboten.

An der dreitägigen Veranstaltung nahmen vier Schülerinnen im Teenageralter teil. Der erste Tag thematisierte Indikatoren der Gewässerqualität. Nach einer einführenden Vorlesung gingen die Teilnehmerinnen mit den Dozentinnen, Professorin Dr. Gabriele Wernecke und Alexandra Schüller, M.Sc., M.Sc. an den hochschulnahen Laubach. Dort konnten die Schülerinnen Tiere aus dem Wasser sammeln, die anschließend im Umweltlabor der Hochschule gemeinsam untersucht wurden.

Der zweite Tag fokussierte verschiedene Phänomene des Wassers, wie z.B. Hochwasser. Bauingenieurin Anastasia Savin, M.Eng. erklärte den Teilnehmerinnen im Wasserbaulabor, wie Auftrieb bei Schiffen funktioniert und was virtuelles Wasser ist. Mit einem Besuch des Mosellums und des Fischpasses in Koblenz endete die Veranstaltung am dritten Tag. Die Schülerinnen hatten großes Interesse an allen einzelnen Angeboten und bewerteten die Veranstaltung als durchweg sehr gut. Die MINT-Teenager-Uni „Girls go MINT“ möchte Schülerinnen im Teenageralter die vielfältigen Möglichkeiten eines Studiums der MINT-Fächer aufzeigen.

Das Format ermöglicht es, dass junge Frauen sich bereits während ihrer Schulzeit damit beschäftigen, welches Studium zukünftig eine Option sein könnte. Auch im Jahr 2019 wird es wieder eine MINT-Teenager-Uni für Schülerinnen geben. Termine werden rechtzeitig auf der Homepage der Hochschule Koblenz bekannt gegeben.