Aktuelles Kinderuni Koblenz startet ins Wintersemester

Pünktlich zum Semesterbeginn starten wieder die Vorlesungen und Workshops der Kinder-Uni Koblenz. Die Online-Anmeldung für fünf neue spannende Veranstaltungen ist nun freigeschaltet. Der Schnupperkurs Scratch wird voraussichtlich am RheinAhrCampus der Hochschule in Remagen stattfinden, die anderen Veranstaltungen werden online durchgeführt. Die Kinder-Uni Koblenz ist ein Gemeinschaftsprojekt von Universität und Hochschule Koblenz und richtet sich an Wissbegierige von 8 bis 12 Jahren. Für die Veranstaltungen der Hochschule können sie sich unter www.hs-koblenz.de/kinderuni, für die der Universität unter www.technikcamps.de anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

  • Symbolbild. Foto: Colourbox.de

Warum der Ketchup manchmal nicht aus der Flasche will und was das mit Newton zu tun hat, finden die jungen Studierenden am 1. Oktober anhand kleiner Experimente heraus. Nachdem Dr. Werner Moskopp im Mai mit begeisterten Kindern über Freundschaft und Glück philosophiert hat, erfolgt am 27. Oktober die gewünschte Fortsetzung der philosophischen Kinderuni. Am 5. November erfahren Nachwuchsingenieurinnen und -ingenieure, nach welchem Prinzip Hovercraft funktioniert und bauen selbst ein Luftkissenfahrzeug.

Einen Einblick ins Coden gibt es im Schnupperkurs Scratch am 12. November. Hier kann man ein kleines Spiel programmieren und danach mithilfe eines speziellen Tools Äpfel, Birnen, Münzen oder andere Dinge in Computermaus oder Joystick verwandeln. Am 3. Dezember geht es schließlich um das Thema Künstliche Intelligenz. Die Workshops an der Hochschule werden in Kooperation mit dem Ada-Lovelace-Projekt durchgeführt. Bei einigen Workshops erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vorab Materialien, mit denen sie dann gemeinsam im Kurs experimentieren.

Wie bei den Veranstaltungen in den Hörsälen der beiden Hochschulen können die Kinder natürlich auch bei den virtuellen Vorlesungen und Workshops wieder Aufkleber für Ihre Kinder-Uni-Ausweise sammeln. Für acht besuchte Veranstaltungen gibt es den Kinder-Uni-Bachelor.

Die Kinder-Uni wird durch das Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit des Landes Rheinland-Pfalz gefördert, das Ada-Lovelace-Projekt zusätzlich durch den Europäischen Sozialfonds und das Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration. Rheinland-Pfalz hat im Jahr 2004 als erstes Bundesland eine landesweite Kinder-Uni anbieten können. Ziel des Projektes ist es, Schülerinnen und Schüler so früh wie möglich auf kindgerechte Art an Wissenschaft heranzuführen.

Das gesamte Programm sowie Informationen zur Anmeldung und zum Ablauf finden sich unter www.kinderuni-koblenz.de.