Aktuelles Hochschule Koblenz beteiligte sich an Hochschulforum Digitalisierung in Bonn

Wie können Learning Analytics sinnvoll eingesetzt und gleichzeitig die Privatsphäre von Studierenden gewahrt werden? Welche Verantwortung kommt hier hochschulischen Institutionen und ihrem Personal, aber auch den Studierenden zu? Gehört Datensicherheit als ‚digital competence‘ zum fachunabhängigen Lehrinhalt? Diese und andere Fragen wurden unter dem Schlagwort "Safety first? Datensicherheit und innovative Lehre zusammendenken" bei der HFDcon, dem 3. Netzwerktreffen des Hochschulforums Digitalisierung in Bonn, erörtert und dabei insbesondere Datensicherheit als Thema der Lehre in den Blick genommen. Die Abteilung Hochschulentwicklung der Hochschule Koblenz unter der Leitung von Dr. Kerstin Voss beteiligte sich aktiv an der Tagung.

  • Von links: Florian Krüger, Julia Becker, Werner Farnung, Christian Mundt, Jennifer Albani, Nicole Moog, Justin Osenberg, Christian Liebscher, Martin Schmitt, Julia Kiehnel, Christina Müller, Dr. Kerstin Voß, Nico Raichle, Miriam Beneragama (alle Abteilung Hochschulentwicklung). Foto: privat

Neben Workshops und Barcamp-Sessions hielt das Programm der HFDcon zudem eine Keynote der studentischen HFD-Zukunfts-AG “Digitale Changemaker” zum Bedarf Studierender bereit. Im Rahmen einer interaktiven Podiumsdiskussion mit prominenten Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wird außerdem diskutiert werden, wie innovative Lehre und Datensicherheit zusammengedacht und gemeinsam weiterentwickelt werden können.

Die Hochschule Koblenz trug mit Projektvorstellungen im Rahmen des „Guided Gallery-Walk“ sowie der Leitung einer Workshop- und einer Barcamp-Session bei. Die Projektvorstellungen inklusive der Audiopräsentationen der Projekte Open MINT Labs und E-Learning Support - beide Projekte werden im Rahmen des Qualitätspakt Lehre vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert - finden sich auf der Homepage des Hochschulforum Digitalisierung (https://hochschulforumdigitalisierung.de/de/hfdcon/community-gallery-walk). Weitere Informationen zu den Projekten sind abrufbar auf den Seiten des Referats E-Learning der Abteilung Hochschulentwicklung (https://www.hs-koblenz.de/e-learning/).