ProFim - Teilhabe von Frauen in MINT-Fächern

Frauen sind in vielen MINT-Studiengängen – trotz bereits erkennbarer Veränderungen in den Studentinnenzahlen – derzeit noch unterrepräsentiert.

Das Programm ProFim für die Teilhabe von Frauen in den MINT-Fächern setzt hier an. Es besteht im Wesentlichen aus zwei Komponenten: 1.) Unterstützung und Beratung von Studentinnen und Absolventinnen in MINT bei der Berufseinstiegs- und Karriereplanung 2.) Schülerinnen über MINT-Studiengänge informieren und sie hierfür interessieren

ProFim verfolgt somit das Ziel, den Anteil von Studentinnen in den MINT-Fächern langfristig zu erhöhen und diese während ihres Studiums durch verschiedene Angebote (Vorträge, Workshops, Beratung) zu unterstützen.

Downloads und Links

Unter "Berufseinstiegs- und Karriereplanung für MINT-Studentinnen und Absolventinnen" finden Sie weiterführende Links und Informationen zum MINT-Arbeitsmarkt, zu Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten, zu Vernetzungsangeboten sowie zu Informationsveranstaltungen.

Unter "MINT-Interesse wecken bei jungen Frauen" finden Sie eine Auswahl hilfreicher Informationen zu MINT-Schnupperangeboten für Schülerinnen.

Kontakt

Julia Willers
Rhein Mosel Campus, Raum: HU 23
E-Mail: willers
Tel.: 0261 9528 937