Veranstaltungen und Weiterbildung Kampagne gegen sexuelle Belästigung und Diskriminierung

„Wir sagen NEIN! zu jeglicher Form sexueller Belästigung und Diskriminierung“

Die neu entwickelte Kampagne der Hochschule Koblenz „Wir sagen NEIN! zu jeglicher Form sexueller Belästigung und Diskriminierung“ richtet sich aktiv gegen Sexismus und jede Form von sexueller Diskriminierung sowie Belästigung.
Als wissenschaftliche Institution steht die Hochschule Koblenz für Chancengleichheit, den Abbau von Barrieren und den Schutz der Studierenden und Mitarbeitenden ein. Sie ist ein Ort der Vielfalt, an dem ein gemeinsames miteinander Lernen, Lehren und Arbeiten im Vordergrund steht.
Die Ende des Jahres 2017 gestartete Kampagne arbeitet mit verschiedenen Formaten aktiv daran, die Zielsetzung einer diskriminierungsfreien Hochschule umzusetzen. Zu diesen Formaten zählen verschiedene Veranstaltungen wie z.B. Workshops, Vorträge und Filmvorführungen.

Über aktuelle Termine informiert Sie die Homepage oder Sie entnehmen sie den ausliegenden Flyern und Postern.

Kontakt

Julia Willers

Raum: HU 21
RheinMoselCampus, Koblenz
E-Mail: willers
Tel.: 0261 9528 937