Mentoring Programme Diversity-Scouts zur Unterstützung bei Studien- & Karriereorientierung

  • Superwoman

Mentoringprogramm von Studentinnen für Studentinnen

Studentinnen höheren Semesters (die Diversity Scouts) begleiten Kommilitoninnen niedrigeren Semesters (Mentoring in Study) durch ihr Studium. Sie unterstützen bei:

  • Lerngruppenbildung
  • Orientierung in der Hochschule und um die Hochschule herum
  • sind Ansprechparterinnen für Fragen, Sorgen und Nöte

Welche Vorteile haben Diversity Scouts?

Diversity Scouts werden für ihre Aufgaben als Mentorin geschult. Sie profitieren von den Erfahrungen der anderen Teilnehmerinnen und lernen ihre eigenen Kompetenzen einzusetzen und zu stärken, indem sie andere Frauen unterstützen. In Workshops bekommt Ihr zielgerichtete Fortbildungsangebote um Eure Persönlichkeitskompetenzen auszubauen. Euer ehrenamtliches Engagement könnt ihr Euch im Zertifikat "Interkulturelle Kompetenz" des International Office anerkennen lassen.

Was gehört noch dazu?

Zu den Diversity Scouts und Mentoring in Study gehört ein Veranstaltungsprogramm mit Workshops und Seminaren. Die Themen und Inhalte können die Teilnehmerinnen selbst mit bestimmen und gestalten. Außerdem ist ein großes Netzwerk aus allen (ehemaligen) Teilnehmerinnen beider Programme Bestandteil, sodass Ihr Euch optimal im eigenen Fach aber auch interdisziplinär vernetzen könnt. Dadurch gebt Ihr nicht nur Eure eigenen Erfahrungen weiter, sondern könnt auch von den Erfahrungen anderer Mentorinnen und Mentees profitieren.

Wer kann Diversity Scout werden?

Diversity Scout kann jede Studentin werden, die sich bereits an der Hochschule Koblenz eingelebt hat und gerne anderen Studentinnen dabei helfen möchte.

Wenn Du deine Erfahrungen gerne weitergeben und Kommilitoninnen unterstützen möchte, ihr Studium erfolgreich zu meistern, dann bist Du hier genau richtig. Aus welchem Fachbereich Du kommst, oder welches Studienfach Du studierst, ist nicht wichtig. Wir freuen uns, wenn Du einen interkulturellen Hintergrund hast, eine andere Muttersprache sprichst oder auf andere Weise zur Vielfalt an der Hochschule Koblenz beiträgst.

Kontakt

Dominik Enders

RheinMoselCampus, Koblenz
Raum: HU09
E-Mail: enders
Tel: 0261 9528 936