Pinnadel auf Kalender

Hinweise zu externen Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie externe Veranstaltungen zur Vereinbarkeit von Familie und Hochschule. 
Unter den jeweiligen Themen befindet sich eine Auflistung der Veranstaltungen. 

Veranstaltungen

VeranstaltungstitelDatumUhrzeitInhaltWeitere Informationen
Familienfest für Groß und Klein im JuBüZ29.07.202219:30 Uhr - 21:00 Uhr

Mit den Angeboten des Jugend- und Bürgerzentrums Koblenz Karthause soll Familien die Möglichkeit gegeben werden, den Alltag anders zu erleben. Es wird die Möglichkeit geschaffen, die Freizeit mit anderen Familien zu verbringen und in Austausch zu kommen. So kann ein kleines Netzwerk der gegenseitigen Hilfe aufgebaut werden. 

  • ohne Anmeldung
  • Ort: 
    Jugend- und Bürgerzentrum Karthause 
    Potsdamer Str. 4
    56077 Koblenz
    Auf dem Außengelände
  • Weitere Infos unter: 0261/914 060 000
  • Flyer JuBüZ Veranstaltungen
Familienfrühstück mit Kreativ-Angebot im JuBüZ03.12.202210:00 Uhr - 12:00 Uhr

Mit den Angeboten des Jugend- und Bürgerzentrums Koblenz Karthause soll Familien die Möglichkeit gegeben werden, den Alltag anders zu erleben. Es wird die Möglichkeit geschaffen, die Freizeit mit anderen Familien zu verbringen und in Austausch zu kommen. So kann ein kleines Netzwerk der gegenseitigen Hilfe aufgebaut werden. 

  • 5€ pro Person, Kinder bis 5 J. frei
  • mit Anmeldung
  • Ort: 
    Jugend- und Bürgerzentrum Karthause 
    Potsdamer Str. 4
    56077 Koblenz
  • Weitere Infos unter: 0261/914 060 000
  • Flyer JuBüZ Veranstaltungen
TitelDatumUhrzeitInhaltWeitere Informationen
Mein Kunstraum - Eine kreative Auszeit

23.07.2022
05.08.2022

jeweils

15-17 Uhr

Sie suchen Entspannung oder Abstand von Ihrem Alltag? Wir bieten ein Projekt für alle, die Freiraum für sich finden möchten.

Eine Auszeit mit Pinsel oder Stift, auf Leinwand oder Papier: Gestalten Sie Ihre Frei-Zeit kreativ, wir begleiten Sie mit verschiedenen Entspannungstechniken und individuellen Anregungen. Es sind keine künstlerischen Erfahrungen nötig.

  • Ort:
    Tagespflege des AWO Seniorenzentrums Laubach
    Laubach 20-22
    56068 Koblenz
  • kostenfrei - Materialien werden zur Verfügung gestellt
  • Anmeldung bei Clara Drost unter:
    cddrost(at)gmx.de oder
    0152 27218325
  • Flyer
Angehörigen Treffen - Gruppe der AWO

20.07. / 17.08. / 14.09. / 19.10. / 16.11. / 14.12.

18 - 20 Uhr

Die Angehörigengruppen treffen sich monatlich, um sich über Erfahrungen und Probleme auszutauschen, die einen im Zusammenleben mit Menschen mit Demenz bewegen. 

Angehörigen Treffen - Treffen des DRK

06.07. / 03.08. / 07.09. / 05.10. / 09.11. / 14.12. 

15 - 17 Uhr

Die Angehörigengruppen treffen sich monatlich, um sich über Erfahrungen und Probleme auszutauschen, die einen im Zusammenleben mit Menschen mit Demenz bewegen.

Kulturtreff

Start: 03.08.2022

15 - 18 Uhr

Wir laden dementiell Erkrankte und deren Angehörige und Freunde ein, um mit uns einen geselligen und kreativen Nachmittag zu verbringen. Die Teilnehmenden bekommen bei Kaffee und Kuchen eine Gelegenheit zum geselligen Austausch. 
Weiterhin bieten wir regel,äßig verschiedene Programmpunkte an, wie Bewegungsübungen, kreatives Malen mit einem Künstlerehepaar, Beduch eines Märchenpädagogen, der Märchen fühl- und erlebbar erzählt, Gedächtnistraining und auch Tagesausflüge.

Abendführung im Neuwieder Zoo

30.08.2022

Beginn: 18:30 Uhr
(ca. 1,5 bis 2 Stunden)

Verbringen Sie gemeinsam eine Auszeit vom Alltag und erleben den Zoo Neuwie im Rahmen einer Abendführung in einer ganz besonderen Atmosphäre. Die individuellen Bedürfnisse der Menschen mit Demenz werden berücksichtig.

 

Gemeinsames Singen

10.09.2022

14-16 Uhr

Gemeinsames Singen und Musizieren in familiärer Atmosphäre! Mit Freude und Spaß altbekannte Lieder singen und mit Orff-Instrumenten begleiten. Jeder macht mit, so wie er/sie kann oder will. Liederwünsche sind willkommen und werden nach Möglichkeit auch gesungen. Beim gemeinsamen Kaffeetrinken und Gespräch lassen wir den Nachmittag gemütlich ausklingen.

Letzte Hilfe Kurs - Grundkenntnisse in der Begleitung von sterbenden Angehörigen

14.09.2022
01.12.2022

jeweils

16 Uhr
-
20:30 Uhr

Letzte Hilfe Kurse greifen die Erste-Hilfe-Idee auf und vermitteln Grundkenntnisse für Jedermann. Sie ermöglichen eine erste Auseinandersetzung mit dem Sterben.Weiter geben sie theoretische und praktische Hilfestellungen für die Begleitung eines Menschen in seiner letzten Lebensphase und die Erhaltung seiner individuellen Lebensqualität.

Gottesdienst in der Maria-Hilf-Kapelle15.09.2022

ab 15 Uhr

Dieser ca. 45-minütige Gottesdienst für Menschen mit demenzieller Erkrankung und ihre Angehörigen wird in Kooperation mit der Katholischen Pfarrei St. Petrus und St. Martinus gestaltet. Der Gottesdienst enthält Gebete, Gesänge und Gedanken und ist in einfacher Sprache gehalten.
  • Ort:
    Kath. Maria-Hilf-Kapelle
    Mayener Straße 82
    56070 Koblenz - Lützel
  • kostenfrei
  • barrierefreie Zugänge und Toiletten
Lesung in der Stadtbibliothek21.09.2022

ab 19 Uhr

Der 76-Jährige Jakob leidet unter Demenz. Er selbst merkt langsam, wie er sich verändert und wie anders sein Umfeld mit der Entwicklung seiner Krankheit auf ihn reagiert. Er versucht, seine Erinnerungen an früher - die einzigen, die ihm noch bleiben - zu behalten und den Menschen, die er liebt, mitzuteilen: seiner Frau, seiner Tochter und auch seiner Enkeltochter, die mehr Anteilnahme an seinem Schicksal zeigt als alle anderen.
  • Ort:
    StadtBibliothek im Forum Confluentes
    Zentralplatz 1
    56068 Koblenz
  • kostenlos
  • keine Anmeldung erforderlich 
  • Informationen unter:
    stb(at)stadt.koblenz.de
    0261 / 129 -26 26
Gesetzliche Betreuung von Menschen mit demenzieller Erkrankung22.09.2022

17 - 19 Uhr

Infoveranstaltung über die gesetzliche Betreuung von Menschen mit demenzieller Erkrankung. 
Referentin: Lisa Heiles, Betreuungsverein des SkF Koblenz
  • Ort:
    SkF Koblenz, 2. Etage
    Kurfürstenstraße 87
    56068 Koblenz
  • Anmeldung unter:
    lh(at)skf-koblenz.de
    0261 / 30424 - 29
Den grauen Zellen Beine Machen - Führung mit Gedächtnistraining27.09.2022

ab 15:30 Uhr

Bei einer unterhaltsamen und kurzweiligen Führung mit Gedächtnistrainer Christof Wölk werden die grauen Zellen spielerisch gefordert. Durch abwechslungsreiche Übungen werden u.a. die Konzentration, Wahrnehmung und Merkfähigkeit gefördert und der ganze Mensch mit Körper, Geist und Seele mit einbezogen. Spaß bei Übungen und Freude darüber gemeinsam mit anderen etwas zu erleben, stehen im Vordergrund. Zudem werden einige Bewegungs- und Koordinationsübungen eingestreut. Der Leistungsgedanke, Kontrolle, Anzahl der Lösungen und Geschwindigkeit, spielen bei den unterschiedlichen Übungen keine Rolle.

  • Ort:
    Eingang zum Schlossgarten an der Fußgängerampel / Neustadt 
  • Anmeldung unter:
    www.fbs-koblenz.de
    Kursnummer: S30725
Demenzparcours

05.10.2022

9 - 16 Uhr

Bis zu 1,6 Mio. an Demenz erkrankten Menschen leben in Deutschland - ca. 80.000 davon in Rheinland-Pfalz. Sie haben Schwierigkeiten, sich zu erinnern, Wege zu finden und den Alltag zu organisieren. An verschiedenen Stationen dieses Parcours können Sie selbst erleben, wie sich die Symptome einer Demenz anfühlen, ob bem Anziehen, Essen, Einkauf, im Straßenverkehr oder bei der Hausarbeit. Der Parcours ist kein Demenztest und nicht für Menschen mit demenzieller Erkrankung geeignet.

  • Ort:
    Kath. Familienbildungsstätte/Mehrgenerationenhaus
    Thielenstraße 13
    56073 
  • Anmeldung unter:
    info(at)fbs-koblenz.de
    0261 / 35 679
Lesung in der Stadtbibliothek 

06.10.2022

ab 19 Uhr

Anlässlich des Welt-Alzheimertags. "Opakalypse. Ein bitterböser Altenheimroman" - Ingo Bartsch

Ein bitterböser, tod(!)komischer und zugleich nachdenklicher Roman über die Missstände in der Altenpflege und soziale Ungerechtigkeit.

  • Ort:
    StadtBibliothek im Forum Confluentes
    Zentralplatz 1
    56068 Koblenz
  • kostenlos
  • keine Anmeldung erforderlich
  • Informationen unter:
    stb(at)stadt.koblenz.de
    0261 / 129 - 26 26
Filmvorführung "The Father"

07.10.2022

ab 17 Uhr

Die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz Koblenz bietet in Kooperation mit dem Odeon-Apollo-Kinocenter eine Kinoveranstaltung für Interessierte an. Zusätzlich gibt es eine extra Vorführung für Koblenzer Schüler:innen. 

  • Ort:
    Odeon-Apollo-Kinocenter
    Löhrstraße 78-80 
    56068 Koblenz
  • kostenfrei
  • Anmeldung unter: 
    info(at)fbs-koblenz.de
    0261 / 3 56 79
  • um eine frühzeitige Anmeldung wird gebeten
Gemeinsames Singen

15.10.2022

14-16 Uhr

Gemeinsames Singen und Musizieren in familiärer Atmosphäre! Mit Freude und Spaß altbekannte Lieder singen und mit Orff-Instrumenten begleiten. Jeder macht mit, so wie er/sie kann und will. Liederwünsche sind willkommen und werden nach Möglichkeit auch gesungen. Beim gemeinsamen Kaffeetrinken und Gespräch lassen wir den Nachmittag gemütlich ausklingen.

Umgang mit Demenz-Erkrankten Menschen

08.11.2022

17 - 19 Uhr

In dieser Informationsveranstaltung gibt Frau Bettina Zaar wichtige Tipps und praktische Beispiele dafür, wie man als Partner, Angehöriger oder Pflegekraft einfühlsam reagiert, z.B. beim Verlust von Fähigkeiten in der Kommunikation, Probleme hinsichtlich der Hygiene oder der Nahrungsaufnahme. 

  • Ort:
    Kath. Familienbildungsstätte/Mehrgenerationenhaus
    Thielenstraße 13
    56073 
  • Anmeldung unter:
    www.fbs-koblenz.de
    (Kursnummer: S30734)
Gemeinsam Singen

19.11.2022

14 - 16 Uhr

Gemeinsames Singen und Musizieren in familiärer Atmosphäre! Mit Freude und Spaß altbekannte Lieser singen und mit Orff-Instrumenten begleiten. Jeder macht mit, so wie er/sie kann und will. Liederwünsche sind willkommen und werden nach Möglichtkeit auch gesungen. Beim gemeinsamen Kaffeetrinken und Gespräch lassen wir den Nachmittag gemütlich ausklingen. 

Infos und Tipps rund um das Thema Pfelgeversicherung

08.12.2022

17 - 19 Uhr

In Deutschland gibt es mehr als drei Millionen pflegebedürftige Menschen. Fast 70% von ihnen werden zuhause von ihren Angehörigen und/oder einem Pflegedienst versorgt und betreut. Wichtig ist es dann genau darüber informiert zu sein, wieviel finanzielle Unterstützung dem einzelnen zusteht. Was steht mir von der Pflegekasse zu, wer unterstützt und berät mich zu den Leistungen? Woher bekomme ist einen Antrag und was muss ich alles beachten? Was, wenn ich mit dem Gutachten nicht einverstanden bin? Was bedeutet eigentlich Pflegegrad und wie verläuft ein Termin mit dem Gutachter? Diese und weitere Fragen sollen rund um das Thema Pflegeversicherung auch anhand von praktischen Beispielen besprochen werden.

  • Ort:
    Kath. Familienbildungsstätte/Mehrgenerationenhaus
    Thielenstraße 13
    56073 
  • Anmeldung unter:
    www.fbs-koblenz.de
    (Kursnummer: S30735)
TitelDatumUhrzeitInhaltWeitere Informationen
     
Vielfalt Gestalten
Gefördert durch die EU
Covid 19 digital studieren
Gesundheitsregion KölnBonn e.V.