Erfolgsstories Henzgen & Schommer

Habt ihr schon mal überlegt, euch direkt nach dem Studium selbstständig zu machen?

Genau das haben Georg Henzgen und Peter Schommer im Jahr 1990 nach dem Abschluss ihres BWL-Studiums an der Hochschule Koblenz getan. Beide hatten den Schwerpunkt „Marketing“ gewählt und im Rahmen einer Projektarbeit den Umsatzrückgang einer Koblenzer Bäckerei analysiert und Verbesserungsvorschläge erarbeitet. Die Bäckerei setzte diese um und erzielte in kurzer Zeit einen Umsatz- und Kundenzuwachs von rund 20 %. Georg Henzgen und Peter Schommer erkannten, dass es für kleine und mittlere Unternehmen einen enormen Beratungsbedarf gab. Das war der Schlüssel zur Selbstständigkeit und der Gründung von Henzgen | Schommer in Andernach. Zwar wurde von Dritten zumeist die Aufnahme eines Jobs unmittelbar nach dem Studium empfohlen, dennoch stand ihnen ein Professor der Hochschule auf dem Weg in die Selbstständigkeit zur Seite.

Auch heute noch besteht Kontakt zur Hochschule: Henzgen | Schommer ist Teilnehmer der Firmenkontaktmesse und Stifter des Ideenwettbewerbs Rheinland-Pfalz.

Gestartet mit einer Unternehmensberatung, besteht Henzgen | Schommer heute zusätzlich aus einer Werbeagentur, einem Buchhaltungsservice, einer Softwareentwicklung und dem Unternehmen WinTech, welches Fenster und Türen herstellt. Insgesamt wird ein Team von rund 90 Mitarbeitern beschäftigt.

Ein Tipp von Peter Schommer für euch: „Ehrgeizig sein, hartnäckig sein und durchhalten, die Augen für Chancen offen halten.“

#mittelstand #existenzgründung #innovation #hskoblenz #projektphase #business #henzgenschommer #unternehmerwerkstatt

belogin