Forschung Drittmittelstatistik

Entwicklung der Drittmitteleinnahmen

Die Drittmitteleinnahmen der Hochschule Koblenz zeigen einen stabilen Wachstumstrend und haben sich in den letzten 20 Jahren in etwa versechsfacht.

Herkunft der Drittmittel 2017 bis 2021

Der Anteil der öffentlichen Drittmitteleinnahmen liegt in den letzten fünf Jahren zwischen 70 und 80%. Der Anteil privater Gelder aus der Wirtschaft macht relativ konstant ca. 10 % der Drittmitteleinnahmen aus. Die Einnahmen von privaten Stiftungen sind relativ starken Schwankungen unterworfen.

Bei den öffentlichen Fördermitteln dominieren die Zuwendungen vom BMBF und BMWi. EU-Fördermittel spielen eine zunehmend bedeutendere  Rolle.