Werkstofftechnik Glas und Keramik dual Weitere Infos zum Studienaufbau

This page is not available in English and displayed in German instead.

Der Studiengang beinhaltet neben 5 Semestern an der Hochschule auch 3 Praxissemester im jeweiligen Betrieb. Diese sind mit den Praxissemestern eines regulären Studiengangs nicht zu vergleichen, da ihr wesentliches Merkmal auf einem Kennenlernen innerbetrieblicher Strukturen und Abläufe beruht. Die zeitnahe praktische Anwendung des hochschulisch erworbenen Wissens im Unternehmen und die Reflexion praktischer Erfahrungen im Studium, werden durch die optimale Verzahnung von Theorie und Praxis erreicht. Dies wird unter anderem dadurch gewährleistet, dass sowohl eine Vorbereitungsphase, als auch eine Nachbereitungsphase das Praxissemester flankiert. Die Studierenden werden hier, von den Unternehmen aber auch eng von den zuständigen Professoren begleitet.