Literatursuche / OPAC

OPAC der Bibliothek am RheinMoselCampus und Westerwald Campus

Im OPAC sind alle Medien der Hochschulbibliothek Koblenz verzeichnet. Die Recherche ermöglicht Ihnen den genauen Standort raus zu finden bzw. zeigt Ihnen die Signatur an. Außerdem sehen sie ob die Medien gerade entliehen sind oder zu Ausleihe im Regal stehen.

Sollten Bücher entliehen sein können Sie diese über den OPAC vormerken. Dafür müssen Sie sich in Ihrem Konto anmelden. Für die Anmeldung benötigen Sie die Bibliotheksnummer, dies sich auf Ihrem Hochschulausweis befindet. Ihr Passwort ist Ihr Geburtsdatum (Tag und Monat). In Ihrem Konto haben Sie eine Übersicht über Ihre Ausleihen und können die Leihfrist dort auch verlängern.

 

Der Online Katalog steht Ihnen auch als Mobiler OPAC  für die Nutzung auf Smartphones zur Verfügung. Unterstützt werden derzeit  Android-Systeme, Blackberry,  iPhone, Symbian und WindowsMobile.

 

Wenn Sie Literatur aus der Bibliothek am RheinAhrCampus benötigen, recherchieren Sie bitte hier OPAC Remagen Die Bücher werden Ihnen kostenfrei hier in die Bibliothek geliefert. Wenn Sie dazu Fragen haben wenden Sie sich bitte an die Ausleihtheke.

 

 

OPAC-Suche

WGK Kernöffnungszeiten:

Außerhalb dieser Zeiten nur nach vorheriger Vereinbarung

Montag bis Donnerstag

08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag

13:30 - 15:30 Uhr

IKKG Öffnungszeiten:

Mittwoch

09:00 - 13:00 Uhr

Ausleihe

Tel.: 02642 / 932-173
Mail: ausleihe
WhatsApp-Service:
0172 545 9402

Fernleihe

Tel.: 02642 / 932-433
Mail: fernleihe

Ansprechpartnerin (WGK)

Ansprechpartnerinnen (IKKG)

Nele Golle
ngolle

Anschrift

WGK
Rheinstraße 56
56203 Höhr-Grenzhausen

IKKG
Rheinstraße 80
56203 Höhr-Grenzhausen

 

Zur Seite Familie und Hochschule
Zur externen Webseite des Studierendenwerk Koblenz
Zum Dokument (PDF) Weltoffene Hochschule
Zur Webseite Ökoprofit
Covid-19 Digital studieren
Zur Webseite Diversity im Studienalltag
Zur externen Webseite Hochschulallianz für den Mittelstand
Zur Webseite Stipendien
Logo Vielfalt gestalten
Zur Webseite Forschungs- und Entwicklungsprojekte
Zur externen Webseite Gesundheitsregion