Exkursion zur 12. Transferwerkstatt nach Berlin

25.11.2022

(News/Termine) Zielgruppen |Wirtschafts- und Sozialwissenschaften|RheinAhrCampus Remagen|

Studierende des Studiengangs Forschungs- und Sozialmanagement des Campus Remagen der Hochschule Koblenz besuchten die 12. Transferwerkstatt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Berlin.

  • Studierendengruppe im Deutschen Bundestag

    Der Studiengang Forschungs- und Innovationsmanagement besuchte Mitte November die 12. Transferwerkstatt in Berlin. Foto Ganseuer

  • Studierende zu Besuch beim DLR PT in Berlin

    Auch ein Besuch beim Arbeitgeber der Dualstudierenden, DLR Projektträger, durfte am Standort Berlin nicht fehlen. Foto:Ganseuer

Vom 16. bis 19. November sind Studierende des dualen Studiengangs Forschungs- und Innovationsmanagement gemeinsam mit ihrem Studiengangleiter Prof. Dr. Christian Ganseuer und den beiden wissenschaftlichen Mitarbeitenden, Timo Menge und Fellix Nolte, nach Berlin gereist. Dort besuchten sie unter anderem die zweitägige 12. Transferwerkstatt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, welche vom Arbeitgeber der Dualstudierenden, dem DLR Projektträger (DLR-PT) ausgerichtet wurde. In diesem Jahr stand die Fachtagung unter der Überschrift: „Transfer 2S+ – Ein Plus durch strategischen und systemimmanenten Transfer für ein zukunftsfähiges Wissenschaftssystem?“.

Dabei ging es um die zukünftige Ausrichtung des Wissens- und Technologietransfers an deutschen Forschungseinrichtungen, in der Wirtschaft und in der Gesellschaft. Transferfachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft gaben interessante Impulse und Einblicke in ihre Arbeit; erläuterten innovative Ansätze und zeigten Beispiele für systemimmanenten Transfer.

Neben dem Besuch des DLR-Projektträger Standortes Berlin durfte natürlich auch ein abschließender Besuch des Deutschen Bundestages nicht fehlen.

Der Studiengang Forschungs- und Innovationsmanagement wird in Remagen als dualer Studiengang in Kooperation mit dem DLR Projektträger in Bonn angeboten. In 7 Semestern werden qualifizierte Fördermittelmanagerinnen und -manager ausgebildet, die den Überblick über die finanziellen Rahmenbedingungen eines Förderprojektes behalten und die rechtlichen Anforderungen kennen. Der Studiengang startet jeweils zum Wintersemester. Bewerbungen für das Wintersemester 2023/2024 können noch bis zum 15. Januar 2023 direkt beim DLR Projektträger erfolgen.

Zur Seite Familie und Hochschule
Zur externen Webseite des Studierendenwerk Koblenz
Zum Dokument (PDF) Weltoffene Hochschule
Zur Webseite Ökoprofit
Covid-19 Digital studieren
Zur Webseite Diversity im Studienalltag
Zur externen Webseite Hochschulallianz für den Mittelstand
Zur Webseite Stipendien
Logo Vielfalt gestalten
Zur Webseite Forschungs- und Entwicklungsprojekte
Zur externen Webseite Gesundheitsregion