Laboratorien Betriebssysteme und Softwaretechnik

This page is not available in English and displayed in German instead.

Das Labor für Betriebssysteme und Softwaretechnik ist ein Ausbildungslabor im Rahmen der Studiengänge Elektrotechnik, Informationstechnik. Es wird für Praktika, Übungen und Projektarbeiten genutzt. Die beiden Schwerpunkte sind:

  • Betriebssysteme und Echtzeitsoftware (im Automobil)
  • Softwareentwicklung mit der UML (Unified Modelling Language) im Team

 

Ausstattung:

 

Hardware (Auswahl):

Mikrocontroller-Boards (z.B. XE167, ARM Cortex-M3/M4 ), CANcaseXL (Vector-Informatik), Automobil-Komponenten (Elektrische Parkbremse – zur Verfügung gestellt von ZF-Automotive)

Viele Raspberry Pi und eine Sammlung an Sensoren (auch zum Ausleihen) für das Praktikum Betriebssysteme und Studienarbeiten

 

Software (Auswahl):

IBM Rhapsody, Altova UModel und XMLSpy, Tasking EDE, uC/OS-II, CANalyzer

 

Ansprechpartner