Hochschulausweis Handhabung

This page is not available in English and displayed in German instead.

Handhabung des Hochschulausweises

Die Hochschulausweise unterliegen einer hohen Beanspruchung, da diese teils mehrmals am Tag verwendet werden. Zudem müssen die Ausweise einmal je Semester aktualisiert werden und das komplette Studium halten. Da die Ausweise nicht jedes Semester neu erstellt werden, ist auf den Karten ein TRW-Streifen (Thermo Read Write) aufgebracht, der von einem Automaten (Validierungsstation) gelöscht und neu beschrieben werden kann. Der Streifen enthält die notwendigen Informationen zur Gültigkeit und ggf. die zum Semesterticket zugehörigen ÖPNV-Logos. Er befindet sich längs der Karte im unteren Drittel. Hierbei handelt es sich um eine sehr dünne Trägerfolie, welche nicht erneuert werden kann. Die Folie und der Aufdruck können bei übermäßiger und häufiger Beanspruchung schneller verschleißen, weshalb der Aufdruck zunächst langsam verblasst und schließlich ggf. unleserlich wird. Hierdurch kann es zur Ablehnung der Gültigkeit des Ausweises bei Kontrollen in ÖPNV-Fahrzeugen mit den entsprechenden Konsequenzen kommen.

Wir bitten Sie daher folgende Hinweise zu beachten:

  • Wenn Sie die Karte häufig und insbesondere mehrmals täglich benutzen, bitte bewahren Sie diese in dieser stabilen und festen Schutzhülle aus Hartkunststoff auf, die Sie mit dem Ausweis bekommen haben. Die Hüllen haben eine Ausschiebeöffnung, damit die Karte mit dem Finger aus der Hülle entfernt werden kann. Die Ausschiebeöffnung sollte sich nicht über dem TRW-Streifen befinden, damit Sie den TRW-Streifen beim Ausschieben nicht mit dem Finger abreiben. Daher empfehlen wir die Ausschiebeöffnung auf der Kartenseite mit der Werbung zu platzieren.
  • Sie müssen den Hochschulausweis nicht ständig aus der Hülle entfernen, da der Ausweis kontaktlos arbeitet. Daher kann beim Bezahlen oder Vorzeigen die Karte in der transparenten Hartschalenhülle verbleiben.
  • Wir vermuten, dass Weichmacher in Kunststoffen, die z.B. in weichen Klarsichthüllen oder Sichtfenstern von Geldbörsen enthalten sind, die Lebensdauer des Drucks auf dem TRW-Streifens verkürzt. Daher bewahren Sie die Karten nicht in weichen Klarsichthüllen oder mit der Kartenvorderseite hinter Klarsichtfenstern in der Geldbörse auf.
  • Bitte verändern Sie nicht den Ausweis z.B. bekleben mit Aufkleber, Tesafilm, etc. (solch manipulierte Ausweise verlieren automatisch ihre Gültigkeit)
  • Für die erfolgreiche Validierung muss der Ausweis schmutzfrei und nicht verbogen sein.

Die Servicebüros in Koblenz und Remagen stehen Ihnen bei weitergehenden Fragen gerne zur Verfügung.

Weitere Handhabungshinweise

  • Die Hochschulkarte darf nicht geknickt werden! In der Gesäßtasche oder in der Geldbörse sollte diese nicht aufbewahrt werden. Es empfiehlt sich, hierfür eine entsprechende Plastik-Hülle zu verwenden.

  • Vermeiden Sie, die Hochschulkarte im Sommer Temperaturen über 35°C auszusetzen. Zum Beispiel lassen Sie diese Karte nicht im Autohandschuhfach oder auf der Ablage hinter der Windschutzscheibe liegen!

  • Bitte darauf achten, die Karte nicht in der Kleidung zu belassen und somit möglicherweise einem Reinungsgang in der Waschmaschine auszusetzen. Die Karte sollte auch nicht als Eiskratzer verwenden werden!

  • Die Karte sollte sauber gehalten werden. Bitte nicht die Karte benutzen und gleichzeitig mit Lebensmittel in Berührung bringen!

belogin