Hochschulausweis Ersatz und Sperrung

This page is not available in English and displayed in German instead.

Ersatzausweis/Ausweissperre

Bei Kartenverlust oder Kartendefekt beantragen Sie bitte im Servicebüro des Rechenzentrums eine neue Karte (Ersatzkarte). (Falls Sie nicht vor Ort sein können, beauftragen Sie eine andere Person mit einer schriftliche Vollmacht.) Mit der Bearbeitung des Antrages wird Ihre alte Hochschulkarte automatisch gesperrt. Selbstverständlich können Sie bei Verlust und wenn Sie keine neue Karte wünschen die alte Karte nur sperren lassen.

Eine gesperrte Karte kann nicht wieder entsperrt werden. Wir weisen Sie darauf, das eine wiedergefundene und als verloren gemeldete Karten im Servicebüro abzugeben sind und auch nicht weiter verwendet werden darf.

Die Ersatzkarte ist i.d.R. kostenpflichtig. (Bei einen unverschuldeten Defekt besteht die Möglichkeit auf kostenlosen Ersatz. Details werden Ihnen vor Ort gennant.) Das Geld müssen Sie überweisen. Sie erhalten im Servicebüro einen personalisierten Ausdruck mit weiteren Instruktionen.

Das Guthaben auf der Karte kann Ihnen (von der austellenden Stelle) nicht übertragen werden. (Für die Erstattung des Guthabens) Folgen Sie bitte den Anweisungen auf dem personalisierten Ausdruck.