Software Engineering Schwerpunkte

This page is not available in English and displayed in German instead.

Seit Wintersemester 2014/15

Der Studiengang ist von der AQAS akkreditiert worden.

Weitere Informationen und Bewerbung unter www.cgm.com/dualesstudium, www.debeka.de, www.dguv.de, www.itac.de, www. rowa.de und www.sprengnetter.de

 

Beim Bachelor-Studiengang Software Engineering im Gesundheitswesen handelt es sich um einen praxisintegrierten dualen Studiengang, der in acht Semestern zum Abschluss des Bachelor of Engineering führt.

Die Hochschule Koblenz (Standort RheinAhrCampus Remagen) bietet diesen neuen Studiengang in Zusammenarbeit mit folgenden Unternehmen an:

CompuGroup Medical SE Koblenz

Debeka Koblenz

Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

iTAC Software

Rowa Technologies

Sprengnetter Immobilienbewertung

Für die Studierenden gibt es in der Regel zwei Lernorte:

  • Hochschule und
  • betrieblicher Lernort. Die Auswahl des betrieblichen Lernorts hängt von den Lerninhalten ab.

Der Studiengang ist klar strukturiert. Er besteht aus:

  • 5 Fachsemestern
  • 2 eingebetteten Praxisphasen (jeweils ein Semester) und
  • einer abschließenden Praxisphase, an die sich die Anfertigung der Abschlussarbeit anschließt.

Somit ist eine klare raum-zeitliche Struktur implementiert, die Zeitverluste durch permanentes Pendeln zwischen den Lernorten von vornherein ausschließt.