Aktuelle Projekte ProKOhoch2

This page is not available in English and displayed in German instead.

Mit einem multidimensionalen, abteilungs- und fachbereichsübergreifenden sowie standort-spezifischen Ansatz adressiert die Hochschule Koblenz die in ihrem strategischen Konzept identifizierten zentralen Herausforderungen der professoralen Personalgewinnung und -entwicklung in der kommenden Dekade (Erhöhung der Zahl internationaler und weiblicher Professores, Steigerung der Sichtbarkeit der Hochschule Koblenz, Erprobung neuer Instrumente und Kanäle zur Rekrutierung qualifizierten Nachwuchses).

Über Tandem-Professuren mit Praxispartnern, bei denen bei Kooperationspartnern fehlende Praxiserfahrung gesammelt wird, werden neue innovative Wege der Gewinnung außer-hochschulischen Personals beschritten und zugleich der (über-)regionale Transfer intensiviert. Mittels des Instruments intern ausgeschriebener interdisziplinärer Schwerpunktprofessuren werden fächerübergreifend vorhandene Profilschwerpunkte aus- und neue Themencluster aufgebaut.
Über neue Kommunikationsformate zur Proaktiven Personalgewinnung und (weltweiten) Rekrutierung sowie diverse Vernetzungsaktivitäten werden eine gezielte proaktive Internationalisierung und Diversifizierung der Professorenschaft angestrebt und die Hochschule Koblenz global sichtbarer gemacht.
Strukturwirksam wird die Zusammenarbeit mit der Universität Koblenz-Landau zu kooperativen Promotionen über einen Hub intensiviert.

Das in einer Netzwerkstruktur agierende Projektteam wird in enger Abstimmung mit den hochschulischen Stakeholdern ein strategisches und digitales, softwareunterstütztes Berufungsmanagement nachhaltig implementieren, das die Qualität und Transparenz der Berufungsverfahren erhöhen wird. Zudem werden professorale Onboarding-Maßnahmen entwickelt und implementiert. Ein strukturiertes Qualifizierungsprogramm im flexiblen Baukastensystem dient der zukunftsorientierten Kompetenzvermittlung und wird zusammen mit einem diversitätsgerechten Talentmanagement sowie flankiert durch ein kollegiales Peer-Programm die Bindung erhöhen.

In- und extern durchgeführte Evaluationen sowie ein aus Expertinnen und Experten zusammengesetztes Sounding Board stellen im Rahmen der Prozessbegleitung die Qualität der Maßnahmen und deren Zielerreichung sicher.


Das Projekt ProKOhoch2 untergliedert sich in sechs Teilprojekte:

  • Get-a-PROF - Proaktive Personalgewinnung
  • QualiPROF - Qualifizierungsprogramm im flexiblen Baukastensystem
  • SchwerpunktPROF - Interdisziplinäre Schwerpunktprofessuren
  • SpiderPROF - Vernetzung und Internationalisierung
  • TandemPROF - Tandem-Professuren mit Praxispartnern
  • WelcomePROF - Berufungsmanagement und Onboarding

Das Projektteam setzt sich aus einer interdisziplinären Gruppe zusammen und ist hochschulweit in unterschiedlichen Bereichen und Abteilungen angesiedelt.
Die Vizepräsidentin Prof. Dr. Daniela Braun hat gemeinsam mit der Abteilungsleiterin der Hochschulentwicklung Dr. Kerstin Voß die Projektleitung inne.
Die Abteilung Hochschulentwicklung ist mit der Projektkoordination betraut und stellt darüber hinaus die Stelle einer Mediendidaktikerin.
Weitere Mitglieder des Projektteams sind in den Abteilungen Kommunikation und Marketing, Personal und Personalentwicklung sowie im Büro für Gleichstellung & Diversity angesiedelt. Eine enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen sowie weiteren Hochschuleinrichtungen wurde von Beginn an gefördert und gefestigt.


    Projektkoordination

    Abteilung Hochschulentwicklung
    •  Marco Brehme
      Marco Brehme
      Room:
      11, Moselweißer Straße 4
      RheinMoselCampus, Koblenz
      Email:
      brehme
      Phone:
      0261 9528 952

    Berufungsmanagement und Onboarding

    Abteilung Personal und Personalentwicklung

    Vernetzung und Personalgewinnung

    Abteilung Kommunikation & Marketing

    Diversity und Karriereberatung

    Büro für Gleichstellung & Diversity

    Mediendidaktik

    Abteilung Hochschulentwicklung
    • Logo der Abteilung Hochschulentwicklung.

    Abteilungsleitung

    • Dr. Kerstin Voß
      Dr. Kerstin Voß
      Room:
      17, Moselweißer Straße 4
      RheinMoselCampus, Koblenz
      Email:
      voss
      Phone:
      0261 9528 960
      Fax:
      0261 9528 113

    Projektkoordinator

    •  Marco Brehme
      Marco Brehme
      Room:
      11, Moselweißer Straße 4
      RheinMoselCampus, Koblenz
      Email:
      brehme
      Phone:
      0261 9528 952

    • Logo "gefördert vom" Bundesministerium für Bildung und Forschung