Pressebereich Veranstaltungen

This page is not available in English and displayed in German instead.

04.11.2021
09:30 bis 16:00 Uhr

Raum A 239

RheinMoselCampus
Koblenz Karthause, Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz

zurück zur Liste

"Augenschule für gesundes Sehen" - Augen auf: Besser sehen - mehr Erleben -

PE-Inhouse-Angebot auf Initiative des Arbeitskreis Gesunde Hochschule. Die Sehkraft wird gestärkt, die Augen belebt und die Augenbeweglichkeit trainiert. Am 4.11.21, 9:30-16 Uhr RMC Koblenz, Referentin: Christiane Stütz

Anmeldung erbeten bis 20.10.2021 zum Anmeldeportal

Donnerstag, 04.11.2021, 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr
RheinMoselCampus Koblenz, Raum A 239

Referentin:
Christiane Stütz; Trainerin und Coach im Bereich Personal- und Gesundheitsmanagement, Referentin und Dozentin für Rationelle Lesetechniken, Referentin und Dozentin für Rationelle Lesetechniken
www.bildungsstuetzpunkt.de

 

Sie lernen die Potenziale und Funktionsmöglichkeiten Ihrer Augen kennen, die Verbindungen von den Augen zu anderen Körperorganen und deren Auswirkungen auf die Sehleistung. Die Sehkraft wird gestärkt, die Augen belebt und die Augenbeweglichkeit trainiert. Sie sind zukünftig in der Lage Ihre Augen vor den Belastungen insbesondere durch Bildschirm-Arbeit besser zu schützen und für die nötige Regeneration und Entspannung Ihrer Augen zu sorgen. Durch gezielte Augenerlebnisse wird erfahrungsorientiertes Lernen gefördert.

Zielgruppe
Beschäftigte der Hochschule aller Bereiche

Inhalte
•    Einführung in die Funktionen unserer Augen sowie die Einflüsse der Augen auf den gesamten Organismus
•    Erhaltung und Stärkung der Sehkraft
•    Intensive Augenschule für die Bildschirm-Arbeit
•    Vorbeugung von Ermüdungserscheinungen
•    Förderung der Augenbeweglichkeit
•    Augenerlebnisse durch Licht und Farben

Methoden
Power-Point-Vortrag, Diskussion, viele praktische Übungen

Gruppengröße
12 Personen

Hinweis:
Kontaktlinsenträger bitte für das Seminar auf Ihre Brille ausweichen. Teilnehmer/innen mit akuten Augenerkrankungen können nicht am Seminar teil-nehmen. Bitte in bequemer Kleidung zum Seminar kommen. Die Teilnehmer/innen erhalten ein ausführliches Seminarskript.

 

Anmeldung erbeten bis 20.10.2021 zum Anmeldeportal
Ausschreibungstext zum Download