Samstags mach‘ ich MINT – Schnupperlabore an der Hochschule Koblenz für Schülerinnen ab 16 Jahren

Wie werden wir uns zukünftig gerechter und nachhaltiger bewegen können? Was ist eine Schwammstadt? Wo überall findet man Keramik im Alltag und was hat Keramik mit Mobilität zu tun? Wissenswertes zu brandaktuellen technischen Themen rund um Mobilitätswende, Umwelt und Energie stehen an drei Samstagen im Mittelpunkt der zahlreichen Workshops des Angebots, zu dem das Ada-Lovelace-Projekt (ALP) der Hochschule Koblenz Schülerinnen der 11. bis 13. Klasse einlädt. Die Workshops finden ab 19. November bis 3. Dezember jeweils samstags von 10 bis 14 Uhr in den Laboren der Hochschule Koblenz statt. Unterstützt wird das ALP durch die Fachbereiche Ingenieurwissenschaften und bauen-kunst-werkstoffe. Die Samstage sind kostenfrei und einzeln buchbar, pro Workshop werden 10 Plätze vergeben. Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter www.hs-koblenz.de/alp.

Das ALP ist das Rheinland-Pfälzische Kompetenzzentrum für Mädchen und junge Frauen in MINT und setzt sich seit 25 Jahren dafür ein, junge Frauen für MINT-Berufe zu interessieren. MINT ist eine Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik und steht damit für zukunftsorientierte Wissenschaften. In diesem Rahmen bietet das ALP Oberstufenschülerinnen an, sich mit Studentinnen auszutauschen, die bereits einen MINT-Studiengang gewählt haben. „Um angehende Studierende für ein MINT-Studium zu motivieren beziehungsweise den Übergang in einen MINT-Ausbildungsberuf als Option zu stärken, fehlt es oft an Selbstbewusstsein. Hier kann man sich einfach mal ausprobieren“, erläutert die ALP-Projektleiterin Ilona von Oppeln-Bronikowski.

Das Rheinland-Pfälzische Kompetenzzentrum für Frauen in MINT, dem Ada-Lovelace-Projekt, wird durch das Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration und das Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit sowie dem Europäischen Sozialfonds Plus gefördert. Mehr Informationen unter www.ada-lovelace.de.

Zur Seite Familie und Hochschule
Zur externen Webseite des Studierendenwerk Koblenz
Zum Dokument (PDF) Weltoffene Hochschule
Zur Webseite Ökoprofit
Covid-19 Digital studieren
Zur Webseite Diversity im Studienalltag
Zur externen Webseite Hochschulallianz für den Mittelstand
Zur Webseite Stipendien
Logo Vielfalt gestalten
Zur Webseite Forschungs- und Entwicklungsprojekte
Zur externen Webseite Gesundheitsregion