Berufsintegrierter Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen Studienaufbau

Der Studiengang

Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen aus den Berufen des Bauwesens wird in Kooperation mit ihren Arbeitgebern die Möglichkeit gegeben, parallel zu ihrer Berufstätigkeit, ein Bachelorstudium des Bauingenieurwesens zu absolvieren. Die Studierenden unterbrechen hierbei während der Vorlesungszeiten ihre regelmäßige Berufstätigkeit um an Lehrveranstaltungen an der Hochschule teilzunehmen.

Die Regelstudienzeit beträgt 12 Semester und umfasst 180 Credit-Points.

Während der Studienzeit absolvieren Studierende u.a. eine 16-wöchige Praxisphase sowie die 8-wöchige Bachelor-Thesis in ihrem Unternehmen. Nach erfolgreichem Studienabschluss wird der akademische Titel „Bachelor of Engineering“ verliehen.

Studienverlauf

Die breite Ausbildung ermöglicht eröffnet den Absolventen und Absolventinnen interessante Aufgaben in unterschiedlichen Bereichen. mehr

Modulbeschreibungen

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Module des Studiengangs mehr

Prüfungsordnung

Hier können Sie die Prüfungsordnung des Studiengangs einsehen mehr