Berufsintegrierter Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen BIBING

Allgemeines zum berufsintegrierten Studiengang Bauingenieurwesen

Der berufsintegrierte Studiengang Bauingenieurwesen (BIBING) schließt mit einem staatlich anerkannten Abschluss als „Bachelor of Engineering“ (B. Eng.) ab. Die Entwicklung des Studiengangs wurde durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen aus den Berufen des Bauwesens wird in Kooperation mit ihren Arbeitgebern die Möglichkeit gegeben, parallel zu ihrer Berufstätigkeit, ein Bachelorstudium des Bauingenieurwesens zu absolvieren.

Sie können hier ihre bisherigen Kompetenzen um wissenschaftliche Methoden und Kenntnisse sowie Inhalte der jeweiligen Fachgebiete ergänzen.

Ausblick auf den Studiengang

Der berufsintegrierte Studiengang Bauingenieurwesen hat eine Regelstudienzeit von 12 Semester und kann jeweils zum Sommersemester begonnen werden.

Die Fachrichtung Bauingenieurwesen möchte ihr Profil gezielt in Richtung einer berufsfeldorientierten, breiten und allgemein einsetzbaren Bauingenieurausbildung ausbauen. Den Studierenden soll auf Grundlage ihrer bereits vorhandenen Kompetenzen eine fundierte und praktisch orientierte Grundlage für die berufliche Weiterqualifizierung geboten werden.

Studienziel

Der Studiengang schließt mit dem akademischen Grad „Bachelor of Engineering“ (B. Eng.) ab.

Berufsfelder

Durch breite Ausbildung im Bachelor-Studiengang können Absolventen und Absolventinnen in allen Bereichen des Bauingenieurwesens eingesetzt werden.