Bachelor-Studiengang Wasser- und Infrastrukturmanagement Wasser- und Infrastrukturmanagement

Hast Du Interesse an solchen Themen?

Fakten zum Studium

  • Fundierte Ausbildung im Bauingenieurwesen
  • Zusätzliche Spezialisierung in Wasser- und Infrastrukturmanagement
  • Zulassung im Winter- und Sommersemester möglich
  • 7 Semester, 210 CP (ECTS)

Abschluss

Das Studium schließt mit dem akademischen Grad „Bachelor of Engineering“ ab.

 

Berufsfelder

Der Bachelorstudiengang Wasser- und Infrastrukturmanagement ist eine innovative und zukunftsorientierte Ausbildung, die den Bedarf der regionalen Betriebe, Ingenieurbüros und ansässigen Behörden deckt, aber auch die Möglichkeit bietet, international tätig zu sein.

 

Mögliche Tätigkeitsbereiche:

  • Wasserbau und Wasserwirtschaft
  • Verkehr und Städtebau
  • Straßen- und Tiefbau
  • Integratives und nachhaltiges Einzugsgebietsmanagement
  • Anpassung der Infrastruktur an den Klimawandel
  • wissenschaftliches Arbeiten an Universitäten und Hochschulen

Noch Fragen?
Wir beraten Dich gern telefonisch oder im persönlich vereinbarten Gespräch.
Erreichbar sind wir unter der Telefonnummer +49 (0)261-9528-639 oder per E-Mail unter weske

Bei Fragen zu Bewerbung und Zulassung ist Frau Menz aus dem Studierendenservice unter +49 (0)261-9528-500 oder per E-Mail unter Studierendenservice zu erreichen.

Studienaufbau

Der siebensemestrige Bachlor-Studiengang bereitet die Studierenden umfassend auf die Arbeit in allen Bereichen des Bauingenieurwesens vor. mehr

Besonderheiten des Studiengangs

Studierende haben die Möglichkeit, die zukunftsorientierten und vielseitigen Betätigungsfelder Wasser- und Infrastrukturmanagement zu vertiefen. mehr