Bachelor-Studiengang Wasser- und Infrastrukturmanagement Besonderheiten des Studiengangs

Besonderheiten des Studiengangs

  • Zukunftsthemen Wasser, Umwelt und Infrastruktur werden hervorgehoben
  • Umfasst lehr- und lernmethodische Module
  • praxisbezogene Inhalte, Seminare und Übungen
  • Spezialisierung auf Gender und Diversity Module und Nachhaltigkeit
  • Soziale und persönliche Kompetenzen werden einbezogen und gefördert
  • Erwerb von überfachlichen Qualifikationen
  • Kick-off Camp
  • Mentoring-Programm im ersten Semester

 

Projektstudium

  • Drei Projektwochen pro Semester
  • 1.-4. Semester ein Fach- und Semesterübergreifendes Projektstudium
  • Aktuelles Bearbeitungsgebiet ist das Industriegebiet der A 61

 

Wahlmodule

Hier finden Sie die Liste der Wahlmodule des 5. und 6. Semesters

Weitere Informationen zur Wahl der Vertiefungsrichtung