Institute of Ceramic and Glass Arts Freie Kunst Keramik/Glas

Das Institut für Künstlerische Keramik und Glas der Hochschule Koblenz bietet als eine der wenigen international hochrangigen Einrichtungen der bildenden Kunst ausgesuchten, talentierten jungen Leuten eine umfassende künstlerische Ausbildung mit dem Schwerpunkt moderne Skulptur und den Materialfeldern Keramik und Glas. Die leitenden Professoren Jochen Brandt und Jens Gussek stellen Keramik und Glas in den Mittelpunkt ihrer künstlerischen Arbeit und ihrer Lehre. Einmalig in der Hochschullandschaft Deutschlands werden am IKKG eng verbunden Keramik und Heißglas als zeitgemäße Werkstoffe für die moderne Skulptur erforscht und neben den anderen Werkstoffen der Bildenden Kunst praktisch gelehrt. Dafür besteht eine exzellente Einrichtung, ein ausgewählter Stamm von spezialisierten Mitarbeitern wurde als Dozierende an das Institut verpflichtet. Internationalität und Offenheit für Wandel und Experiment, sowie der geschützte Raum, der ausschließlich zur Förderung der Studierenden dient - mit dem zentralen Aspekt der Gleichberechtigung, sind die grundlegenden Gedanken dieser Einrichtung.

Das Institut arbeitet seit 25 Jahren, seine Studiengänge wurden 2007 erstmals mit den Abschlüssen Bachelor und Master of Fine Arts akkreditiert. Das Institut begreift sich als Ort, an dem alle gesellschaftlichen, künstlerischen und philosophischen Fragen intensiv diskutiert und in Skulptur und Malerei sowie anderen Medien umgesetzt werden. Die Betonung der modernen Kunstgeschichte und Philosophie, die Verpflichtung frei schaffender Künstlerinnen/Künstler als Dozentinnen/Dozenten und internationaler Gastdozentinnen/Gastdozenten, sowie die kooperierenden Partner aus der Kunstszene verdeutlichen die entschiedene Ausrichtung zur Bildenden Kunst. Die Kooperationen mit ausgewiesenen Museen und Galerien, das Renommee der geladenen Gastdozentinnen und Gastdozenten sowie die Auszeichnungen der derzeitigen und ehemaligen Studierenden sind ein wertvolles Prädikat und ein Beleg dafür, welche Position sich das Institut in der Kunst erworben hat.

Kontakt

Patrizia Spieker
Hochschule Koblenz Institut für Künstlerische Keramik und Glas
Rheinstrasse 80
D-56203 Höhr-Grenzhausen

Tel. 0 26 24 / 9 10 66-0
Fax 0 26 24 / 9 10 66-60

ikkg