bauen-kunst-werkstoffe (Werkstofftechnik Glas und Keramik) Studienangebot

Ingenieurwissenschaften

Bachelor

Studiengang Abschluss
Werkstofftechnik Glas und Keramik / Grundständiges Studium Bachelor of Engineering

Master

Studiengang Abschluss
Ceramic Science and Engineering / Konsekutives Studium Master of Engineering

Studieren an der Fachrichtung Werkstofftechnik bietet

  • ein faszinierendes, vielfältiges Fach, das die anwendungsorientierten Aspekte von Materialien betont.
  • den Schwerpunkt Keramik, der aus 133 Jahren keramischer Fachausbildung in Höhr-Grenzhausen resultiert.
  • den konsequenten Praxisbezug des Studienangebots, der durch die Vielzahl an praktischen Übungen abgerundet wird.
  • eine große Zahl an Partnerschaften mit namenhaften Unternehmen.
  • Exkursionen der Studierenden mit Professoren der Fachrichtung.
  • die günstige Lage zwischen der Region Köln/Bonn und dem Rhein-Main-Gebiet.
  • die Verbundenheit mit dem BFZK.
  • Internationalität durch Forschungs- und Entwicklungskontakte mit dem Ausland.
  • Exzellente Karrierechancen
  • Höhr-Grenzhausen gilt als das größte Ausbildungs- und Forschungszentrum für Keramik in Europa, ein umfassendes Netzwerk mit der Industrie, Verbänden und Netzwerken