Aktuelles Neue Homepage der Hochschule Koblenz mit komfortabler Ansprache der Zielgruppen und frischem Design

Die Hochschule Koblenz ist eine praxisorientierte, moderne und ebenso kreative Hochschule. Dies zeigt sich nun besonders deutlich auf der Homepage: Wer die Internet-Adresse www.hs-koblenz.de eingibt, kann sich ab sofort über ein neues, frisches Design und komfortable Funktionalitäten freuen. Mit dem nicht nur überarbeiteten, sondern von Grund auf neu aufgebauten Webauftritt präsentiert sich die Hochschule Koblenz durchdacht und übersichtlich den verschiedenen Zielgruppen.

Ob Studierende, Schülerinnen und Schüler, Unternehmen auf der Suche nach Kooperationspartnern, Journalistinnen und Journalisten oder Beschäftigte – alle haben auf der neuen Internetseite die Möglichkeit, sich schnell und umfassend zu informieren. Der besondere Clou daran ist, dass jede Zielgruppe auf „ihrer“ Seite die jeweils wichtigsten Informationen findet. So können Studierende beispielsweise ohne unnötige Umwege erfahren, wie der Auslandsaufenthalt anzugehen ist, wie die Literatursuche in den Bibliotheken funktioniert und was der aktuelle Speiseplan der Mensa bereithält. Währenddessen gelangen Vertreterinnen und Vertreter der Wirtschaft mit wenigen Klicks zu allen Möglichkeiten des Wissens- und Technologietransfers an der Hochschule Koblenz.

Herzstück der Internet-Seite ist der Studiengangs-Finder für Studieninteressierte, der an prominentester Stelle auf der Startseite platziert ist. Hier lassen sich über die Angabe des gewünschten Abschlusses, der Art der Studiums, der fachlichen Kategorie und des Standortes ganz komfortabel alle passenden Studiengänge herausfiltern. Das ist nur ein Beispiel für die komprimierte und daher besonders schnelle Navigation. Auch ist der Zugang zu den Seiten der allgemeinen Studienberatung unübersehbar auf der Startseite platziert. Weil das Leben nicht nur aus Lernen besteht und der Studienort eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt, gibt es auf den Seiten der Studieninteressierten auch viele wertvolle Tipps zur Freizeitgestaltung in Koblenz, Remagen und Höhr-Grenzhausen.

Wer auf der Homepage nach passenden Weiterbildungsangeboten Ausschau halten möchte, wird ebenfalls schnell fündig. Unter dem Hauptmenüpunkt „Weiterbildung“ findet sich das umfangreiche Weiterbildungsangebot der Hochschule Koblenz. Vergleichbar mit dem Studiengangs-Finder ermöglicht der Weiterbildungs-Finder die komfortable Suche, indem dieser je nach Abschluss, Art der Veranstaltung und inhaltlicher Kategorie filtert. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall!

Bei dem früheren Auftritt waren die drei Standorte der Hochschule Koblenz schon optisch auf der Startseite voneinander getrennt. Auf der neuen Homepage treten der RheinMoselCampus, der RheinAhrCampus und der WesterWaldCampus als eine Hochschule Koblenz einheitlich gemeinsam auf. Der Link zu den einzelnen Standorten ist erst im unteren Bereich platziert, aber nicht minder lohnenswert: Die hier platzierten virtuellen Rundgänge vermitteln interessante Eindrücke jedes einzelnen Campus. Wer immer auf dem Laufenden bleiben will, was an der Hochschule Koblenz passiert, dem sei ein Abonnement des RSS-Feeds unter www.hs-koblenz.de/rss/ oder eine Verbindung mit dem sozialen Netzwerk der Hochschule Koblenz empfohlen.

Eine Hochschule lebt durch die Studierenden und ebenso durch die Menschen, die hier forschen, lehren und den Verwaltungsapparat am Leben halten. Daher finden sich auf der Homepage insbesondere von den Professorinnen und Professoren individualisierte Personen mit Fotos und Lebensläufen. Ebenso sind viele andere Ansprechpartner wie etwa das Team des Rechenzentrums oder der Abteilung Hochschulentwicklung und Qualitätsmanagement mit direkten Durchwahlen angegeben. Noch fehlende Personenporträts werden in den kommenden Wochen ergänzt.

Zudem trägt die neue Homepage auch dem Umstand Rechnung, dass immer mehr Nutzerinnen und Nutzer die Informationen auf mobilen Endgeräten abrufen. Ob Smartphone oder Tablet-PC – das Design passt sich an die jeweiligen Gegebenheiten an und macht damit die neue Homepage der Hochschule in allen Lebenslagen zu einem benutzerfreundlichen Angebot.

Das Design der neuen Homepage, die das Koblenzer Unternehmen Open New Media entwickelt hat, verzichtet auf alles Überflüssige. Die standortbezogen dezent eingesetzten Blautöne greifen das Farbkonzept des Logos auf. „Die neue Aufmachung und Struktur der neuen Homepage passt zu unserer dynamischen, zukunftsorientierten Hochschule Koblenz“, freut sich Prof. Dr. Kristian Bosselmann-Cyran, „wir haben altbewährte, vertraute Elemente beibehalten und um neue Funktionalitäten und Inhalte ergänzt. Die Ansprache der einzelnen Zielgruppen macht den besonderen Informations- und Servicecharakter dieser Homepage aus.“