Prüfungsamt Prüfungsrücktritt

Prüfungsrücktritt

Ein Rücktritt von einer Pfüfungsanmeldung ist nur innerhalb der An-/Abmeldephasen möglich. Bei Pflichtanmeldungen ist keine Abmeldung möglich.

Sollten Sie während der Prüfungsphase erkranken, müssen Sie unverzüglich – ohne schuldhaftes verzögern (innerhalb von 3 Werktagen nach der versäumten Prüfung/den versäumten Prüfungen) – ein ärztliches Attest sowie das Formular „Antrag zum Prüfungsrücktritt bei Krankheit“ im Fachbereichssekretariat zu Händen des Prüfungsamtes einreichen.

Das zuvor genannte Formular finden Sie auf der Prüfungsamtseite unter: Formulare & Dokumente - Formulare für alle Studiengänge - Antrag zum Rückritt bei Krankheit.

Füllen Sie dafür bitte das Formular am PC aus und lassen Sie dies durch Ihren behandelnden Arzt entsprechend ergänzen (Unterschrift und Praxisstempel).

Beachten Sie bitte, dass Sie das Formular im Vorfeld abspeichern müssen um die Formularfunktionen nutzen zu können.