Arbeitsfelder IBEB-Diskursforen

Unter den 'IBEB-Diskursforen' verstehen wir eine Plattform, die sowohl räumlich als auch zeitlich die Möglichkeit für einen konstruktiven und nachhaltigen Austausch der Beteiligten im Feld der Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit bieten. Die Diskursforen sollen für verschiedene Beteiligungsgruppen (z.B. Träger, Fachschulen, Fachkräfte und Leitungen, politische Entscheidungs-träger, Wissenschaft, aber auch die Verwaltung) geschaffen und genutzt werden. Inhaltlich werden die Foren sowohl themenoffen – um den Diskursbeteiligten genügend Raum für aktuelle Gesprächsbedarfe zu geben – als auch themen-spezifisch – um den Diskurs bspw. durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse anzuregen – eingerichtet. Im ländlich geprägten Rheinland-Pfalz soll die optimale Wirkung der IBEB-Diskursforen durch eine regionale Ausrichtung erreicht werden, um so möglichst viele Beteiligte in den Diskurs einbeziehen zu können.

Auf der Trägerebene verfolgen die 'IBEB-Diskursforen' zum Beispiel das konkrete Ziel, die bisherigen Entwicklungsschritte sowie den Sachstand hinsichtlich der Trägerschaften, der Profilbildung und der Qualitätsentwicklung zu thematisieren und damit Transparenz herzustellen und die Erkenntnisse für die weitere Organisationsentwicklung zu nutzen.

IBEB-Diskursforum zum Thema „Verortung von Fachberatung im kompetenten System“

Am 05.September 2017 fand unser IBEB-Diskursforum zum Thema „Verortung von Fachberatung im kompetenten System“ statt. Rund 20 Akteure*innen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz trafen sich in den Räumlichkeiten des IBEB in Koblenz und nutzten die Möglichkeit des fachlichen Diskurses. Die Runde der Teilnehmer*innen setzte sich aus verschiedenen Akteur*innen aus dem Feld der Kindertagesbetreuung zusammen. Hierbei wurde inhaltlich das Thema Fachberatung von verschiedenen Standpunkten aus der Praxis dargestellt und diskutiert. Konkret wurde auch die Novellierung des Kita-Gesetzes thematisiert und darüber hinaus diskutiert, welche Aspekte im Hinblick auf die Tätigkeit der Fachberatung von Kindertageseinrichtungen berücksichtigt werden sollten. Das Format wurde von den Teilnehmer*innen als bereichernd erlebt. Die Ergebnisse werden im Rahmen einer Dokumentation festgehalten und auf der Homepage veröffentlicht.

IBEB-Diskursforum zum Thema "Trägerstrukturen von Kindertageseinrichtungen"

Am 22. Juni 2017 fand das zweite IBEB-Diskursforum zum Thema Trägerstrukturen von Kindertageseinrichtungen statt, diesmal in Linkenbach (Westerwald). Das IBEB bot in diesem Rahmen den aus dem nordöstlichen Rheinland-Pfalz stammenden Teilnehmer*innen die Möglichkeit des fachlichen Diskurses. Die Runde der Teilnehmer*innen spiegelte einen Querschnitt der Akteur*innen aus dem Feld der Kindertagesbetreuung wider. Hierbei wurde inhaltlich das Thema Trägerstrukturen von verschiedenen Standpunkten aus der Praxis dargestellt und diskutiert. Das Format wurde positiv aufgenommen. Die Ergebnisse werden im Rahmen einer Dokumentation festgehalten und veröffentlicht.

IBEB-Diskursforum zum Thema "Trägerstrukturen von Kindertageseinrichtungen"

Am 15. Dezember 2016 fand das erste IBEB-Diskursforum zum Thema Trägerstrukturen von Kindertageseinrichtungen in Landau in der Pfalz statt. Das IBEB konnte in diesem Rahmen den mehrheitlich aus dem südlichen Rheinland-Pfalz zusammen gekommenen Akteuren*innen aus dem Feld der Kindertagesbetreuung die Möglichkeit des fachlichen Diskurses bieten. Die Teilnehmer*innen setzten sich aus den verschiedenen Strukturen der Kindertagesbetreuung zusammen. Hierbei wurde inhaltlich das Thema Trägerstrukturen von verschiedenen Standpunkten aus der Praxis dargestellt und diskutiert. Das Format wurde bei den Teilnehmer*innen gut angenommen. Die Ergebnisse sind im Rahmen einer Dokumentation festgehalten worden.