Aktuelles Archiv

Wir laden ein zur 3. Langen Nacht der Hausarbeiten

Wir bauen um

Heute wird in der Bibliothek umgebaut. Es entsteht ein Schulungsraum.

Hier können wir zukünftig Schulungen zum OPAC und zur Datenbankrecherche anbieten.

Wenn keine Schulungen stattfinden, kann der Raum auch als Gruppenarbeitsraum genutzt werden.

Wir bitten die Lärmbelästigung zu entschuldigen.

Bautabellen für Ingenieure

Ab sofort steht das Standardwerk für Bauingenieure und Architekten allen Studierenden auch online zur Verfügung. Hier geht es zur Bautabellen-Datenbank.

Der Zugriff ist von allen Rechnern der Hochschule oder über VPN möglich.

 

 

Neue Gebührenverordnung

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz hat eine neue Landesverordnung über die Gebühren erlassen. siehe (Gesetz- und Verordnungsblatt Rheinland-Pfalz vom 12. Dezember 2014 S. 279 ff.) 

Wir sind deshalb gehalten diese Gebühren umzusetzen.

Ab dem 01.06.2015 gelten daher folgende Bibliotheksgebühren:

Säumnisgebühren: 2,00 Euro pro Woche und Medium

Einmalige Anmeldegebühr für externe Nutzer/innen: 10,00 Euro + 10,00 Euro Pfand für den Gästeausweis

Fernleihpauschalen für  Mitarbeiter/innen der Hochschule pro Bestellung: 3,00 Euro

Die Gebühren können für externe Nutzer/innen um 50% ermäßigt werden, wenn sie der Sozialklausel (Rentner/innen, Studierende anderer Hochschulen, Hartz-IV-Empfänger/innen, Menschen mit einem Grad der Behinderung von wenigstens 50, u.a.) unterliegen.

Schulungsvideos der Firma Video2brain

Allen Studierenden und Hochschulangehörigen der Hochschule Koblenz stehen die Videotutorials der Firma Video2brain kostenfrei zur Verfügung.

Wählen Sie den grünen Button "Einloggen". Sie gelangen dann zu einer Anmeldung per Shibolleth Login, geben Sie hier Ihren Hochschul-Account ein.

Hilfe und Support erhalten Sie hier

Neu: Academic Search Premier

Ab sofort steht Ihnen die Datenbank EBSCO: Academic Search Premier zur Verfügung. Weitere Hinweise finden Sie hier

EBSCO: Academic Search Premier

Danke

Wir bedanken uns bei allen Helfern, die uns beim Bücherbasar am 12.5.2015 unterstützt haben.

Der Erlös von 350 € konnte der DKMS überwiesen werden.

Ihr Bibliotheksteam

Bücherbasar am 12. Mai 2015

Am 12. Mai. 2015 findet an der Hochschule Koblenz (RheinMoselCampus) eine Typsierung für die DKMS statt.
Wir unterstützen die Aktion mit einem Bücherbasar. Der Erlös geht an die DKMS.
Es gibt ein bunt gemischtes Sortiment und es ist sicher für jeden ein Schnäppchen dabei.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besuche.
Ihr Bibliotheksteam

Neuer Buchscanner in der Bibliothek

Im 2. OG an der 3. Treppe befindet sich jetzt ein weiterer Buchscanner. Für die Benutzung benötigen lediglich einen USB-Stick. Natürlich können Sie auch diesen Scanner kostenlos benutzen. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an unser Team wenden

Dankeschön!

Wir möchten uns noch bei allen Helfer/innen und Spendern vom letzten Bücherbasar bedanken.
Wir konnten dank Ihnen 715€ an das Kinderhospiz Koblenz spenden.

Weitere Informationen über das Kinderhospiz finden Sie hier

Bücherbasar am 17.12.14

Auch dieses Jahr findet zur Weihnachtsvorlesung ein Bücherbasar statt. Kaufen Sie reichlich, das Kinderhospiz Koblenz wird sich über die Spende freuen :)
Wir bieten Romane, Kinderbücher, Kochbücher, Sachbücher und vieles mehr an!
Sie finden uns direkt vor dem Eingang der Bibliothek.

Erste Hilfe in der Bibliothek

Auch Sie können Bücher retten! Wenn sich in einem Buch die Seiten lösen, sprechen Sie uns bitte an. Wir leiten sofort die nötigen Maßnahmen ein :-)

Neuer Lernraum in der Bibliothek!

Im 2. OG der Bibliothek finden Sie jetzt einen offenen Lernraum. Hier können Sie sich in Gruppen zusammensetzen und gemeinsam arbeiten. Eine Reservierung ist für die Nutzung nicht nötig.

TEMA- Datenbank

Es steht Ihnen ab sofort eine neue Datenbank zur Verfügung.

Die Datenbank TEMA bündelt Informationen aus der deutschen und internationalen wissenschaftlichen und angewandten Fachliteratur wie Zeitschriften, Konferenzberichten, Forschungsberichten und Dissertationen, sowie anderer schwer zugänglicher Literatur. TEMA informiert über die gesamte Breite der Technik und vermittelt umfassend Ergebnisse aus der Forschung und Entwicklung, gibt Hinweise auf neue innovative Entwicklungen sowie auf praxisorientierte Beschreibungen neuer Produkte und Verfahren. Die Datenbank ist zweisprachig. Sie beinhaltet deutsch- und englischsprachige Abstracts. Nachgewiesen wird Literatur ab Erscheinungsjahr 1968.

 

DOMA - Maschinenbau und Anlagenbau

ZDE - Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik

WEMA - Werkstoffe/Materials

BEFO - Betriebsführung und Betriebsorganisation

TOGA - Textil

MEDITEC - Medizinische Technik

ENTEC - Energietechnik

BERG - Bergbau

 

Der Zugriff ist auf dem Campus sowie über VPN möglich.

Flipchart

Ab sofort können Sie sich bei uns ein Flipchart für die Gruppenarbeitsräume ausleihen.
Fragen Sie einfach an der Ausleihtheke nach :-)

Hilfe und Tipps

Ab sofort bieten wir Ihnen auf unserer Homepage "Hilfe und Tipps" an. Dort finden Sie Tutorials zum richtigen Einstieg ins Internet, Suchstrategien, zur Nutzung von Datenbanken und Fachbibliographien und vieles mehr.
Also schauen Sie vorbei!

Schließfächer vor der Bibliothek

Ab sofort können Sie kostenlos Schließfächer gegen Abgabe eines Ausweises mieten. Die Schließfächer befinden sich im Flur vor der Bibliothek. Sprechen Sie unser Team an der Ausleihtheke einfach darauf an.

Neue eJournals

Damit Sie auch während der vorlesungsfreien Zeit bequem auf unsere Zeitschriften zugreifen können, haben wir Ihnen auf unserer Homepage eine ganze Reihe an eJournals aufgeführt.
Bitte beachten Sie, dass Sie für einige der eJournals eine VPN-Verbindung oder Zugangsdaten benötigen! Für weitere Infos können Sie uns gerne kontaktieren.

eJournals

Lange Nacht der Bibliotheken

Am 10.10.14 nimmt auch unsere Hochschulbibliothek wieder an der Langen Nacht der Bibliotheken in Koblenz, Lahnstein & Vallendar teil. Weitere Infos finden Sie auf dem Blog der Veranstaltung und auf Facebook.

Autorenlesung zur Langen Nacht der Bibliotheken

Am 10.10.2014 um 20:30 Uhr wird Herr Dominic Multerer zur Langen Nacht der Bibliotheken aus seinem Buch „Marken müssen bewusst Regeln brechen, um anders zu sein“ lesen.

Dominic Multerer, 23, Marketingtalent, hat eine große Leidenschaft für Marketing. Er berät große Unternehmen bei strategischen und praktischen Fragen der Markenführung. Herr Multerer ist Redner, Marketeer und Autor. Im Jahr 2008 wird er vom Handelsblatt mit gerade einmal 16 Jahren zu „Deutschlands jüngster Marketingchef“ ausgezeichnet. Im selben Jahr wird er Marketingleiter bei einem dänischen Unternehmen. Mit 18 Jahren gründete er eine eigene Firma „Multerer Consulting“.

Herr Multerer zeigt in diesem Buch, dass Marke nichts mit Aktionismus zu tun hat. Wer erfolgreich sein will, muss lernen „in der Marke zu denken“.In dem Buch zeigt Herr Multerer wie Sie ein Gefühl und ein Bewusstsein für das, was Sie tun, also Ihre Marke, bekommen. Erkennen Sie, welche Regeln in Ihrer Branche gelten und brechen Sie sie anschließend. So sind Sie dem Wettbewerb einen Schritt voraus! Erfahren Sie mit Herr Multerers Buch, wie Sie sich differenzieren, schockieren und unberechenbar bleiben.

Archiv wieder in "trockenen Tüchern"

Durch einen Wasserschaden in unserem Archiv konnte man leider längere Zeit nicht auf unsere älteren Zeitschriftenjahrgänge zugreifen. Jetzt sind alle Rohre erneuert, alles ist geputzt und die Zeitschriften stehen wieder an ihrem Platz.

Bücherverkauf in den Semesterferien

Damit Sie auch etwas in den Semesterferien entspannen können, bieten wir Ihnen im Eingangsbereich der Bibliothek die passende Sommerlektüre für kleines Geld an. Einfach vorbeikommen und stöbern. Natürlich füllen wir auch regelmäßig die Vitrine wieder auf :)